Online-Fortbildungsreihe Verhaltenstherapie

(23.07.2021) Tierärztinnen und Tierärzte, die sich im Bereich der Tierverhaltenstherapie fortbilden und ggf. auch die Zusatzbezeichnung Tierverhaltenstherapie erlangen möchten, können dazu bei Myvetlearn.de Online-Fortbildungskurse besuchen.

Dort wird von der ATF in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und –therapie und der DVG-Fachgruppe Verhaltensmedizin und Bissprävention ein10-teiliges Kurssystem angeboten.

Myvetlearn

Modul 1: Einführung in die Verhaltenstherapie / Ethologie Hund

Modul 2: Lernverhalten, Neuropharmakologie und Problemverhalten (Hund und tierartübergreifend)

Modul 3: Organische Ursachen von Verhaltensproblemen, Untersuchungsgang (Anamnese) inkl. Diagnosestellung und Differentialdiagnosen, Organisation und Management einer verhaltenstherapeutischen Praxis

Modul 4: Bissprävention, Beurteilung von Hunden, relevante Rechtsmaterie und Tierschutz und Hundehaltung

Modul 5: Aggressions- und Angstprobleme / Phobien beim Hund

Modul 6: Ethologie und Problemverhalten beim Pferd / Vermeidung und Therapie von Verhaltensproblemen

Modul 7: Ethologie und Problemverhalten bei der Katze / Vermeidung haltungsbedingter Verhaltensprobleme

Modul 8: Problemverhalten Hund (Jagd, Trennung, ADHS u.a.)

Modul 9: Tierschutz bei der Haltung von Klein- und Heimtieren / Vermeidung haltungsbedingter Verhaltensprobleme

Modul 10 - Teil 1: Verhaltensmodifikation in der Praxis

Die 10 Module sind zwar einzeln buchbar, bei der Buchung mehrerer Module wird jedoch ein Rabatt gewährt. Die einzelnen Module bestehen meist aus einem E-Learning-Anteil und Webinaren, die aufgezeichnet wurden. Die Fortbildungskurse können somit noch bis zum 31. Dezember 2021 im Selbststudium durchgearbeitet werden.

Ausführliche Information, Programm und Online-Anmeldung unter www.Myvetlearn.de.


Weitere Meldungen

Myvetlearn

Erwerb der Zusatzbezeichnung Tierverhaltenstherapie – noch bis Jahresende online möglich

Ursprünglich sollte die 10-teilige Fortbildungsreihe „Verhaltenstherapie“ aus mehreren Online- und mehreren Präsenzveranstaltungen bestehen
Weiterlesen

Der Igel als Patient in der Kleintierpraxis

E-Learning-Kurs: Der Igel als Patient in der Kleintierpraxis

Um aufgegriffene und in die Praxis gebrachte Igel fachgerecht untersuchen und behandeln zu können, bietet Myvetlearn.de Tierärztinnen und Tierärzten einen eLearning-Kurs an.
Weiterlesen

MyVetlearn

Online-Fortbildung für Tierärzte zur Qualifikation als Tierschutzbeauftragte

Jede Einrichtung, die Wirbeltiere oder Kopffüßer für Versuchszwecke verwendet, hält und/oder züchtet, ist nach §10 TierSchG dazu verpflichtet, eine Person als Tierschutzbeauftragten (TSB) zu benennen
Weiterlesen

Myvetlearn

Lernen & genießen: Consensus Statement Onkologie II

Am 15. September 2021 ab 19:30 Uhr erklärt Prof. Dr. Stephan Neumann in der Online-Seminar-Reihe Consensus Statements die Behandlungsoptionen bei den verschiedenen tumorösen Erkrankungen von Hund und Katze
Weiterlesen

Kooperationsveranstaltung vom Bundesverband Praktizierender Tierärzte und MyVetlearn.de

Veterinär-Telemedizin in der Praxis – So gelingt der Einstieg

Eine Kooperationsveranstaltung vom Bundesverband Praktizierender Tierärzte und MyVetlearn.de vom 25. September 2021 bis 31. Dezember 2021
Weiterlesen

Online-Fortbildung: Veterinär-Telemedizin in der Praxis - So gelingt der Einstieg

Online-Fortbildung: Veterinär-Telemedizin in der Praxis - So gelingt der Einstieg

Nach erfolgreicher Teilnahme an allen Modulen bis zum 30. November 2021 erfolgt die Freischaltung des gebuchten Live-Online-Seminar am 7. Dezember 2021
Weiterlesen

Elanco Webinar

Kostenloses Webinar: Management der Kuhgesundheit am AMS & Update zur neuen Rohmilchgüte-Verordnung

Einladung zum kostenlosen Webinar für Tierärztinnen und Tierärzte mit Thomas Bonsels und Dr. Wenke Friedrichs am Dienstag, 31. August 2021, 19 Uhr
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen