Online-Fortbildung für Tierärzte zur Qualifikation als Tierschutzbeauftragte

(09.09.2021) Jede Einrichtung, die Wirbeltiere oder Kopffüßer für Versuchszwecke verwendet, hält und/oder züchtet, ist nach §10 TierSchG dazu verpflichtet, eine Person als Tierschutzbeauftragten (TSB) zu benennen.

Zu den Aufgaben eines TSB gehören die Beratung und Selbstkontrolle von Einrichtungen, die Tierversuche durchführen oder Tiere zu diesem Zwecke züchten bzw. töten.

Weiterhin obliegt dem TSB die Beratung der Einrichtung bzw. der verantwortlichen Personen hinsichtlich des Wohlergehens der Tiere, beim Erwerb, der Unterbringung und der Pflege sowie deren medizinischer Behandlung.

Daher sollen Tierschutzbeauftragte in der Regel TierärztInnen sein, die sich die für die Aufgabenerfüllung erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten angeeignet haben.

Darüber hinaus sollte eine mindestens 3-jährige tierexperimentelle Erfahrung und qualifizierte Fortbildung vorliegen. Die zuständige Behörde kann jedoch Ausnahmen genehmigen.

MyVetlearn

Bei Myvetlearn.de können interessierte Tierärztinnen und Tierärzte nun eine Online-Fortbildung belegen zur Qualifikation als Tierschutzbeauftragter. Angeboten werden zwei Live-Online-Seminare, die inhaltlich nicht aufeinander aufbauen und daher auch separat buchbar sind.

Die Qualifikation als Tierschutzbeauftragter erlangt man nach der erfolgreichen Teilnahme beider Kurse.

In den zwei dreitägigen Kursen werden Kenntnisse vermittelt, die gemäß Anlage 1 und 2 der Tierschutz-Versuchstierverordnung für die Pflege oder das Töten von Tieren oder die Planung oder die Durchführung von Tierversuchen erforderlich sind.

Teil 1 wird am 11.-13. November 2021 stattfinden, Teil 2 ist für den 17.-19. Februar 2022 terminiert

Die Online-Fortbildung findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Tierschutz, Tierverhalten und Versuchstierkunde des Fachbereichs Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin statt.

Die Kursleitung hat Frau Prof. Thöne-Reineke.

Mehr Informationen, das detaillierte Programm sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden sich unter www.myvetlearn.de



Weitere Meldungen

Myvetlearn

Alles über Bienen – Online-Fortbildungen bei Myvetlearn.de

Myvetlearn.de bietet Tierärztinnen und Tierärzten einen Grundkurs Bienen als Online-Fortbildung an. Diese umfasst vier Modulen, die Grundlagenkenntnisse über Bienen vermitteln sowie umfassende spezielle Informationen zu Bienenkrankheiten, Bienenprodukten sowie den zu beachtenden Rechtsvorschriften geben
Weiterlesen

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz

Online-Fortbildung zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 48 Strahlenschutzverordnung

Trotz Corona und mangelnder Präsenzfortbildungen müssen Tierärztinnen und Tierärzte die Fachkunde im Strahlenschutz entsprechend der Strahlenschutzverordnung aktualisieren
Weiterlesen

Ferkelkastration mit Isofluran-Anwendung; Bildquelle: Myvetlearn

Online-Seminar: Herzerkrankungen bei Hund und Katze

Welche Rolle spielen getreidefreies Futter, Taurin, n-3-Fettsäuren und weitere Ernährungsfaktoren für die Entstehung von Herzerkrankungen bei Hunden und Katzen?
Weiterlesen

Myvetlearn

Erwerb der Zusatzbezeichnung Tierverhaltenstherapie – noch bis Jahresende online möglich

Ursprünglich sollte die 10-teilige Fortbildungsreihe „Verhaltenstherapie“ aus mehreren Online- und mehreren Präsenzveranstaltungen bestehen
Weiterlesen

Der Igel als Patient in der Kleintierpraxis

E-Learning-Kurs: Der Igel als Patient in der Kleintierpraxis

Um aufgegriffene und in die Praxis gebrachte Igel fachgerecht untersuchen und behandeln zu können, bietet Myvetlearn.de Tierärztinnen und Tierärzten einen eLearning-Kurs an.
Weiterlesen

Myvetlearn

Lernen & genießen: Consensus Statement Onkologie II

Am 15. September 2021 ab 19:30 Uhr erklärt Prof. Dr. Stephan Neumann in der Online-Seminar-Reihe Consensus Statements die Behandlungsoptionen bei den verschiedenen tumorösen Erkrankungen von Hund und Katze
Weiterlesen

Kooperationsveranstaltung vom Bundesverband Praktizierender Tierärzte und MyVetlearn.de

Veterinär-Telemedizin in der Praxis – So gelingt der Einstieg

Eine Kooperationsveranstaltung vom Bundesverband Praktizierender Tierärzte und MyVetlearn.de vom 25. September 2021 bis 31. Dezember 2021
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen