Online-Fortbildung zur Erlangung des besonderen Fachwissens gemäß § 7 (2) SchHaltHygV (Grundkurs)

(24.11.2021) Die Verordnung über hygienische Anforderungen beim Halten von Schweinen (Schweinehaltungshygieneverordnung - SchHaltHygV) schreibt für die tierärztliche Betreuung von Schweinebeständen vor, dass diese nur von Tierärztinnen und Tierärzten übernommen werden darf, die spezielles Fachwissen im Bereich einschlägiger tierseuchenrechtlicher Vorschriften, seuchenprophylaktischer und betriebshygienischer Maßnahmen und der Epidemiologie nach §7 (1) der Verordnung nachweisen können.

Diese geforderten Kenntnisse vermittelt die Online-Fortbildung von ATF und Vetion.de unter Myvetlearn.de.

Die Online-Fortbildung ist von allen Landestierärztekammern als Grundkurs zur Erlangung des besonderen Fachwissens anerkannt. Die ATF-Anerkennung für das erfolgreiche Absolvieren der Fortbildung beträgt 12 Stunden. Zudem ist diese Fortbildung gemäß § 7 Abs 2 Nr. 2 Schweinehaltungshygieneverordnung mit 12 Stunden anerkannt.

Myvetlearn

Mit der Fortbildung kann jederzeit begonnen werden, die Lerninhalte werden im Selbststudium durchgearbeitet und die Fortbildung mit einem Multiple-Choice-Test abgeschlossen.

Die Teilnahmebescheinigung inkl. ATF-Anerkennung wird automatisch nach erfolgreichem Abschluss des Kurses per Email versendet. Dadurch wird Fortbilden unkompliziert und kostengünstig möglich.

Die Fortbildungsinhalte dieser Online-Fortbildung haben namhafte Experten wie Prof. Dr. Thomas Blaha, PD Dr. Matthias Eddicks, Prof. Dr. Elisabeth große Beilage, Dr. Ursula Gerdes, Dr. Diana Meemken, Dr. Heiko Nathues, Prof. Dr. Mathias Ritzmann und Prof. Dr. Michael Wendt erstellt.

Die Online-Fortbildung besteht aus drei Teilen. Der erste befasst sich mit den tierseuchenrechtlichen Vorschriften, der zweite Teil hat die seuchenprophylaktischen und betriebshygienischen Maßnahmen im Fokus, während sich der dritte Teil mit epidemiologischen Inhalten auseinandersetzt.

Mehr Information, Programm & Anmeldung unter www.myvetlearn.de



Weitere Meldungen

Myvetlearn; Bildquelle: Vetion

Online-Fortbildung Qualzucht: Aufgaben und Pflichten für Tierärzt/innen

Die einseitige Zucht auf bestimmte körperliche Merkmale oder extreme Ausprägungen kann sich sehr nachteilig auf Gesundheit und Wohlbefinden der Nachkommenschaft auswirken (extreme Brachycephalie, Merle-Faktor u. a.)
Weiterlesen

Online-Fortbildung: Veterinär-Telemedizin in der Praxis - So gelingt der Einstieg

Online-Fortbildung: Veterinär-Telemedizin in der Praxis - So gelingt der Einstieg

Die 3 E-Learning-Module können noch bis einschließlich 30. November durchgearbeitet und mit einem Multiple-Choice-Test abgeschlossen werden, bevor dann am 7. Dezember das abschließende Live-Online-Seminar stattfinden wird 
Weiterlesen

Myvetlearn

Alles über Bienen – Online-Fortbildungen bei Myvetlearn.de

Myvetlearn.de bietet Tierärztinnen und Tierärzten einen Grundkurs Bienen als Online-Fortbildung an. Diese umfasst vier Modulen, die Grundlagenkenntnisse über Bienen vermitteln sowie umfassende spezielle Informationen zu Bienenkrankheiten, Bienenprodukten sowie den zu beachtenden Rechtsvorschriften geben
Weiterlesen

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz

Online-Fortbildung zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 48 Strahlenschutzverordnung

Trotz Corona und mangelnder Präsenzfortbildungen müssen Tierärztinnen und Tierärzte die Fachkunde im Strahlenschutz entsprechend der Strahlenschutzverordnung aktualisieren
Weiterlesen

Ferkelkastration mit Isofluran-Anwendung; Bildquelle: Myvetlearn

Online-Seminar: Herzerkrankungen bei Hund und Katze

Welche Rolle spielen getreidefreies Futter, Taurin, n-3-Fettsäuren und weitere Ernährungsfaktoren für die Entstehung von Herzerkrankungen bei Hunden und Katzen?
Weiterlesen

Myvetlearn

Erwerb der Zusatzbezeichnung Tierverhaltenstherapie – noch bis Jahresende online möglich

Ursprünglich sollte die 10-teilige Fortbildungsreihe „Verhaltenstherapie“ aus mehreren Online- und mehreren Präsenzveranstaltungen bestehen
Weiterlesen

Der Igel als Patient in der Kleintierpraxis

E-Learning-Kurs: Der Igel als Patient in der Kleintierpraxis

Um aufgegriffene und in die Praxis gebrachte Igel fachgerecht untersuchen und behandeln zu können, bietet Myvetlearn.de Tierärztinnen und Tierärzten einen eLearning-Kurs an.
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen