Schöner, moderner, nutzerfreundlicher: die neue Myvetlearn-Fortbildungsplattform

(13.01.2022) Myvetlearn.de- das Fortbildungsportal für Tierärztinnen und Tierärzten von der Akademie für tierärztliche Fortbildung und Vetion.de. Jetzt Registrierung „auffrischen“ und 15,00 Euro Rabattcode für nächste Kursbuchung sichern!

Mehr Übersichtlichkeit, intuitivere Benutzerführung, moderneres Design und ein neues, umfangreiches und vielfältiges Angebot an tierärztlichen Online-Fortbildungen verspricht der Relaunch der Fortbildungsplattform www.Myvetlearn.de von der Akademie für tierärztliche Fortbildung (ATF) und Vetion.de.


Ab dem 04.01.2022 steht Tierärztinnen und Tierärzten die Neuauflage der Plattform zur Verfügung. Um den kompletten Service nutzen zu können, müssen sich die Kolleginnen und Kollegen einmalig neu auf der überarbeiteten Webseite registrieren, da auch das dahinterstehende System neu aufgesetzt wurde und eine Übertragung der persönlichen Daten nicht möglich ist.

Bisherige Myvetlearn.de-Kunden, die bereits über einen Account verfügen, müssen sich selbstverständlich nicht erneut als Tierärztin oder Tierarzt validieren. Hier genügt ein Klick. Nutzen Sie doch gleich die Gelegenheit, um Ihre Daten zu überprüfen und auf den neuesten Stand zu bringen!

Als Dankeschön sowie zur Fortbildungsmotivation erhalten Sie bei der ersten Kursbuchung in 2022 einen Rabatt in Höhe von 15,00 Euro.

Myvetlearn.de ist das Online-Fortbildungsportal von ATF und Vetion.de, die bereits seit 2004 gemeinsam Online-Fortbildungen für Tierärztinnen und Tierärzte anbieten.

Inzwischen haben wir mehr als 355 E-Learning-Kurse und Online-Seminare (Webinare) durchgeführt mit einem Umfang von mehr als 1.300 ATF-Stunden, für die wir mehr als 180 Referierende aus den verschiedensten Fachbereichen gewinnen konnten.

In den vergangenen 18 Jahren konnten wir so das Vertrauen von mehr als 13.000 registrierten Kolleginnen und Kollegen gewinnen – davon sind viele von ihnen „Wiederholungstäter“.

Auch in 2022 möchten wir – ergänzt um einen neuen Look und mehr Funktionalität – Ihnen ein breites Angebot an Online-Fortbildungen anbieten.

www.Myvetlearn.de



Weitere Meldungen

Myvetlearn

Lernen & genießen: Consensus Statement Aspergillus und andere Pilze

Am Dienstag, 8. Februar 2022, wird Prof. Dr. Stephan Neumann in der Online-Seminar-Reihe Consensus Statements von 19:30 bis 21:30 Uhr näher auf das Thema Aspergillus und andere Pilze eingehen
Weiterlesen

Online-Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 49 Strahlenschutzverordnung für TFAs

Online-Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 49 Strahlenschutzverordnung für TFAs

Unter www.tfa-fortbildung.de finden Tiermedizinische Fachangestellte jetzt eine Online-Fortbildung zur Aktualisierung ihrer Fachkunde im Strahlenschutz nach § 49 Strahlenschutzverordnung
Weiterlesen

VetMAB

VetMAB – Antibiotikaminimierung im Stall: Online-Kurse für Tierärzt:innen und Landwirt:innen

Es stehen 14 einstündige Online-Kurse zur Verfügung, die zur tierärztlichen Fortbildung durch die ATF anerkannt sind und auch dem Anspruch an landwirtschaftliche Fortbildung gerecht werden
Weiterlesen

Myvetlearn

Lernen & genießen: Consensus Statement Epilepsie

Am 8. Dezember 2021 wird Prof. Dr. Stephan Neumann (Leiter der Kleintierklinik der Universität Göttingen) in der Online-Seminar-Reihe Consensus Statements näher auf die Epilepsie und ihre Behandlungsoptionen eingehen
Weiterlesen

Myvetlearn

Online-Fortbildung zur Erlangung des besonderen Fachwissens gemäß § 7 (2) SchHaltHygV (Grundkurs)

Die Online-Fortbildung ist von allen Landestierärztekammern als Grundkurs zur Erlangung des besonderen Fachwissens anerkannt
Weiterlesen

Myvetlearn; Bildquelle: Vetion

Online-Fortbildung Qualzucht: Aufgaben und Pflichten für Tierärzt/innen

Die einseitige Zucht auf bestimmte körperliche Merkmale oder extreme Ausprägungen kann sich sehr nachteilig auf Gesundheit und Wohlbefinden der Nachkommenschaft auswirken (extreme Brachycephalie, Merle-Faktor u. a.)
Weiterlesen

Online-Fortbildung: Veterinär-Telemedizin in der Praxis - So gelingt der Einstieg

Online-Fortbildung: Veterinär-Telemedizin in der Praxis - So gelingt der Einstieg

Die 3 E-Learning-Module können noch bis einschließlich 30. November durchgearbeitet und mit einem Multiple-Choice-Test abgeschlossen werden, bevor dann am 7. Dezember das abschließende Live-Online-Seminar stattfinden wird 
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen