Live-Online-Seminarreihe Sicher durch den Notdienst

(12.01.2023) Nächster Live-Termin am 18.01.2023: Anfallsleiden

Der tierärztliche Notdienst ist eine wichtige Einrichtung, die schon aus Tierschutzbetrachtungen unbedingt aufrechterhalten werden sollte.

Darüber hinaus ist in der Regel die Notdienstverpflichtung auch gesetzlich geregelt. Die Landestierärztekammern haben die Aufgabe, die Einhaltung des Notdienstes zu überwachen.

Da in der Vergangenheit immer mehr Kliniken ihren Tierklinikstatus und damit ihre Verpflichtung einer 24/7 Bereitschaft zurückgegeben haben, müssen sich die Tierarztpraxen nun wieder organisieren, um den Notdienst entsprechend der Kammergesetzgebung abdecken zu können.

Myvetlearn

Mit der Live-Online-Seminarreihe Sicher durch den Notdienst bietet Myvetlearn.de eine optimale Vorbereitung auf den Notdienst, damit dieser erfolgreich und souverän gemeistert werden kann. Daher werden in dieser Fortbildungsreihe häufige Notfälle in der tierärztlichen Praxis anhand von Fallbeispielen aufgearbeitet.

Neben dem medizinischen Vorgehen werden auch rechtliche Aspekte berücksichtigt. Ziel der Kursreihe ist es, einen Gesamtleitfaden für den Umgang mit internistischen und chirurgischen Notfällen jeglicher Art zu erarbeiten.

Die Themen sind zunächst gemischt, lassen sich aber am Ende der Seminarreihe zu einem inhaltlich abgestimmten Gesamtwerk zusammensetzen.

In jeweils zweistündigen Seminaren stellt Prof. Dr. Stephan Neumann (Universität Göttingen) die einzelnen Leitsymptome anhand von Fallbeispielen vor und erarbeitet gemeinsam mit den Teilnehmenden das diagnostische und therapeutische Vorgehen. Die Kurse stehen Ihnen auch als Aufzeichnungen der Live-Termine zur Verfügung. In 2023 wird die Kursreihe mit weiteren sechs Themenschwerpunkten vorgesetzt.

Der nächste Live-Termin ist der 18. Januar 2023 von 19.30-21.30 Uhr.

Dabei stehen Anfallsleiden als Notfall im Fokus. Dies sind Erkrankungen des zentralen Nervensystems, die zu lebensgefährlichen Anfällen führen können, sind insbesondere bei Hunden weit verbreitet. Hier ist vor allem der Status epilepticus zu nennen.

Aber nicht jeder Anfall ist ein epileptischer. Es müssen auch andere Anfälle differentialdiagnostisch berücksichtigt werden, um eine entsprechende Therapie im Notdienst einzuleiten.

Die Teilnahme am Webinar ist mit 2 ATF-Stunden anerkannt.

Myvetlearn.de


Weitere Meldungen

MyVetlearn

Online-Fortbildung für Tierärzte zur Qualifikation als Tierschutzbeauftragte

Jede Einrichtung, die Wirbeltiere oder Kopffüßer für Versuchszwecke verwendet, hält und/oder züchtet, ist nach §10 TierSchG dazu verpflichtet, eine Person als Tierschutzbeauftragten (TSB) zu benennen
Weiterlesen

MyVetlearn

Online-Fortbildung für TierärztInnen: Die tierärztliche Gesundheitsbescheinigung für Hunde mit Qualzuchtmerkmalen – Was es zu wissen gilt

In einer mehrteiligen Online-Fortbildungsreihe auf Myvetlearn.de gehen Dr. Anna Laukner (Veterinäramt Stuttgart) und Prof. Stephan Neumann (Universität Göttingen) auf wichtige Qualzucht- bzw. Defektzuchtmerkmale bei Hunden ein
Weiterlesen

Fachkunde im Strahlenschutz aktualisieren

Noch rasch die Fachkunde im Strahlenschutz aktualisieren

Aufgrund vermehrter Nachfragen haben sich Vetion.de, ATF, bpt und das Forum Tiergesundheit entschlossen, in diesem Jahr kurzfristig noch einen Zusatztermin anzubieten.
Weiterlesen

Fortbildungsportal Myvetelarn.de

Welpen-Seminare bei Myvetlearn.de

Das Fortbildungsportal Myvetelarn.de liegt die Gesundheit von Welpen und damit ein guter Start in ein langes und schönes Leben am Herzen.
Weiterlesen

MyVetlearn

Fehler in der Hunde- und Katzenfütterung: Wissen, Glauben, Aberglauben

Im Rahmen der Dahlemer Diätetikseminare wird es am 30. November 2022 ein Live-Online-Seminar mit  Prof. Dr. Nadine Paßlack geben
Weiterlesen

Ferkelkastration mit Isofluran-Anwendung; Bildquelle: Myvetlearn

Online-Seminar: Erkrankungen neugeborener Welpen (Hund und Katze)

Aufgrund der Besonderheiten von neugeborenen Hunden und Katzen treten in dieser Altersstufe typische Erkrankungen auf, die sich schnell zu lebensbedrohlichen Situationen entwickeln können
Weiterlesen

MyVetlearn

Online-Fortbildung zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 48 Strahlenschutzverordnung

Der nächste Live-Termin ist der 23. November 2022. Das Live-Seminar wird TÄ Carolin Gerdes, Leiterin der orthopädischen Abteilung der Pferdeklinik Hochmoor halten. Ihr Thema: Röntgen der distalen Gliedmaße des Pferdes mit Fallbeispielen
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen

26.12.