Neues berufsbegleitendes Bildungsprogramm im Bereich Tiermedizin

(15.02.2021) Das Zentrum für Weiterbildung (ZfW) der Hochschule Neu-Ulm (HNU) bietet ab Mai 2021 das berufsbegleitende Bildungsprogramm „Management der Tierarztpraxis/-klinik“ in Kooperation mit dem bpt – Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. und der Vetkom GmbH an, das speziell für Tiermedizinerinnen und -mediziner zur betriebswirtschaftlichen Weiterbildung entwickelt wurde.

Hochschule Neu-Ulm (HNU) Tierärztinnen und Tierärzte sowie leitende tiermedizinische Fachangestellte verfügen über Expertise auf ihrem medizinischen Fachgebiet, benötigen aber für das erfolgreiche Führen der Tierarztpraxis aktuelles Know-how in Betriebswirtschaft, inklusive den Bereichen Gründung bzw. Business Planung, Controlling und Finanzmanagement, Einkauf und Materialwirtschaft, Apothekenmanagement, Personalführung, Digitale Kompetenzen, Marketing und Recht.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlangen im Rahmen des 120 Unterrichtsstunden umfassenden Programms fundierte und praxisorientierte Kompetenzen rund um das Management von Tierarztpraxen und -kliniken. Aktuelle Methoden, um Strukturen, Prozesse und Potentiale zu analysieren und zu interpretieren, werden thematisiert, mit dem Ziel, neue und anwendungsorientierte Lösungen für die eigenen Bedürfnisse zu entwickeln.

Die Inhalte werden im berufsbegleitenden Format gelehrt; mit wöchentlichen Live-Online-Seminaren und einem mehrtägigen Präsenzblock.

Dabei kommen abwechslungsreiche Fallstudien, Online-Fragerunden, Simulationen und E-Learning-Instrumente zum Einsatz.

Das Dozententeam besteht aus praxiserfahrenen Hochschullehrerinnen und -lehrern sowie sachkundigen Expertinnen und Experten aus der Praxis. Bei erfolgreichem Abschluss verleiht die Hochschule Neu-Ulm ein Teilnahmezertifikat.

Die Weiterbildung dauert sechs Monate und startet im Mai 2021. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine mindestens einjährige Berufserfahrung in einer Tierarztpraxis bzw. Tierarztklinik oder eine Approbation.

Die Kosten für das berufsbegleitende Bildungsprogramm betragen 2.600 Euro netto zzgl. 19% MwSt.

Weitere Informationen, aktuelle Termine und Anmeldung auf www.hnu.de/weiterbildung/tiermedizin


Aktueller Infoabend via Zoom:  22. März 2021, 18:00 Uhr
Anmeldung per E-Mail unter zfw@hnu.de
Das Zentrum für Weiterbildung der Hochschule Neu-Ulm bildet seit mehr als 20 Jahren Ärztinnen und Ärzte in betriebswirtschaftlichen Themen weiter. Weitere Informationen zu den berufsbegleitenden Studiengängen im Gesundheitswesen: MBA Führung und Management im Gesundheitswesen

Weitere Informationen zu den berufsbegleitenden Studiengängen und Zertifikatskursen der Weiterbildung:www.hnu.de/weiterbildung




Weitere Meldungen

Hills

Gratis Webinar: Wenn’s schlecht läuft - Harnwegserkrankungen bei Hunden und Katzen

Kostenlose Online-Fortbildung von Hill’s am 26. Oktober 2021 mit den Referentinnen Dr. Petra Kölle, Dr. Anna-Lena Ziese und Dr. Britta Kiefer-Hecker
Weiterlesen

Blood Pressure in Obesity, Pain, General Rehab and Impact of Cardiovascular Conditioning; Bildquelle: Beate Egner

Kostenloses Small Animal Webinar: Blood Pressure in Obesity, Pain, General Rehab and Impact of Cardiovascular Conditioning

VAHL-Webinar (Kleintier) mit Beate Egnera am Dienstag, 19. Oktober 2021, 16:30 Uhr CET (auf Englisch)
Weiterlesen

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz

Online-Fortbildung zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 48 Strahlenschutzverordnung

Trotz Corona und mangelnder Präsenzfortbildungen müssen Tierärztinnen und Tierärzte die Fachkunde im Strahlenschutz entsprechend der Strahlenschutzverordnung aktualisieren
Weiterlesen

Leipziger Tierärztekongress

11. Leipziger Tierärztekongress: Endlich wieder persönlich!

Leipziger Tierärztekongress mit Fachmesse vetexpo vom 13. bis 15. Januar 2022 - über 500 Vorträge repräsentieren alle Aspekte des tierärztlichen Berufsfelds
Weiterlesen

Schwein am Wasserlaufband; Bildquelle: Kathleen Wittek

Kostenloses Webinar: Physikalische Therapie für Nutztiere im Hobbybereich

VAHL-Webinar mit Dr. Kathleen Wittek am Dienstag, 12.10.2021, 16:30 Uhr CET (auf Deutsch)
Weiterlesen

Ferkelkastration mit Isofluran-Anwendung; Bildquelle: Myvetlearn

Online-Seminar: Herzerkrankungen bei Hund und Katze

Welche Rolle spielen getreidefreies Futter, Taurin, n-3-Fettsäuren und weitere Ernährungsfaktoren für die Entstehung von Herzerkrankungen bei Hunden und Katzen?
Weiterlesen

DVG-Vet-Congress 2021

Groß, aber fein: DVG-Vet-Congress 2021

Vom 18. bis 20. November findet der DVG-Vet-Congress als Hybrid-Event in Berlin und parallel digital mit zahlreichen Veranstaltungen sowie der VET-Messe statt.!
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen