GGTM-Forschungspreise 2010 für Forschung zur Wirksamkeit der Veterinär-Homöopathie

(14.04.2010) Die Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. (GGTM) hat zwei Tierärztinnen mit dem GGTM-Forschungspreis ausgezeichnet. Die prämierten Arbeiten untersuchten Aspekte der Anwendung und Wirksamkeit der Homöopathie beim Rind bzw. Schwein.



GGTM-Forschungspreise 2010: Juroren und Preisträgerinnen
Die Preise, mit insgesamt 5.000 Euro dotiert, wurden am 9. April 2010 im Rahmen des 10. Internationalen Kongress für Ganzheitliche Tiermedizin in Nürnberg verliehen.


Während das Interesse für naturheilkundliche Therapieformen bei Hobbyhaltern ohnehin stetig wächst, haben diese in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung besondere konkrete Bedeutung: Europaweit gilt für tierische Erzeugnisse wie Fleisch, Milch und Eier, dass sie nur dann das Siegel „Bio/Öko“ tragen dürfen, wenn nur sehr begrenzt chemisch-synthetische Arzneimittel und Antibiotika bei den Nutztieren angewendet wurden.



Dr. Heidi Kübler mit Preisträgerin Dr. Christina Werner
Dr. Christina Werner, Universität Kassel, erhielt den Preis für ihre Klinische Kontrollstudie zum Vergleich des homöopathischen und chemotherapeutischen Behandlungsverfahrens bei der akuten katarrhalischen Mastitis des Rindes. In der randomisierten Studie wertete sie 147 akute katarrhalische Mastitiden von vier Milchviehbetrieben aus, bei denen die Kühe chemotherapeutisch, homöopathisch oder mit einem Placebo behandelt wurden.


Bei allen Mastitiden unabhängig eines bakteriologischen Erregernachweises, gab es nach vier und acht Wochen keinen Unterschied in der Heilungsrate der chemotherapeutisch oder homöopathisch behandelten Tiere – dabei war bei beiden Versuchsansätzen die Rate nach acht Wochen signifikant besser, als nach Verabreichung eines Placebos.

Frau Werner belegt mit ihren Ergebnissen die Wirksamkeit der Homöopathie für diese Indikation; sie weist aber auch darauf hin, dass eine umfassende Diagnostik grundlegend ist. Die Arbeit wurde finanziert vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Dr. Mary-Ann Sommer, Melle, erhielt den Preis für ihre Dissertation Epidemiologische Untersuchungen zur Tiergesundheit in Schweinezuchtbeständen unter besonderer Berücksichtigung von Managementfaktoren und des Einsatzes von Antibiotika und Homöopathika.



Dr. Heidi Kübler mit Preisträgerin Dr. Mary-Ann Sommer
Sie erfasste retrospektiv über zwei Jahre Daten von 36 Sauen haltenden Betrieben und wertete diese aus nach einem Herdengesundheitsscore (Leistungsdaten, Gesundheitsstatus, Einsatz von Antibiotika) verbunden mit Management-Aspekten und dem Einsatz von Homöopathika.


Acht besonders „homöpathisch orientierte“ Betriebe zeichneten sich durch höhere Herdengesundheit, laut den verwendeten Herdengesundheitsscores, aus und sind Hinweis darauf, dass ein hoher Einsatz von Homöopathika einhergehen kann mit vergleichsweise besserer Leistung und Tiergesundheit bei vermindertem Einsatz von Antibiotika.

Ebenso wie bei schulmedizinischer Behandlung muss auch die homöopathische Therapie durch ein gutes Management gestützt sein, um einen hohen Gesundheitsstatus aufrecht zu erhalten.

Interessant ist dabei die Beobachtung, dass sich die Betriebsleiter dieser acht Betriebe sehr engagierten und regelmäßig Frauen in den Ställen mitarbeiteten. Die Arbeit entstand im Rahmen der Promotionsförderung der Karl und Veronica Carstens-Stiftung.

Die GGTM hat ihren Forschungspreis 2010 zum zweiten Mal vergeben – nach einstimmigem Votum der Jury für die Aufteilung des Preises auf die zwei Arbeiten. Kriterien für die Preisvergabe sind wissenschaftliche Qualität, Kreativität und Originalität der Arbeit sowie ihre Relevanz für die tierärztliche Praxis. Der nächste GGTM-Forschungspreis wird mit Bewerbungsfrist zum 31.12.2012 ausgeschrieben.

Die Verleihung des Preises erfolgte im Rahmen des „10. Internationalen Kongress für Ganzheitliche Tiermedizin“, der vom 9. bis zum 11. April 2010 in Nürnberg stattfand mit dem Schwerpunktthema „Jungtiere – Ganzheitliche Interventionen bei Entwicklungsstörungen“.

Mit 250 Teilnehmern aus mehreren Ländern war der Kongress 2010 wiederum der jährliche Treffpunkt für ganzheitlich therapierende Tierärzte. Der 11. Kongress für Ganzheitliche Tiermedizin findet vom 29.4. bis 1.5.2011 in Nürnberg statt.

Die GGTM ist die deutschsprachige Fachgesellschaft für ganzheitlich und regulationsmedizinisch tätige und forschende sowie biologisch interessierte Tierärzte/-innen. Sie versteht sich als Interessengemeinschaft für alle Belange der ganzheitlichen Tiermedizin in Praxis und Wissenschaft.

www.ggtm.de

 

Artikel kommentieren

Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V.

19. Internationaler Kongress für Ganzheitliche Tiermedizin

Vom 26. bis 28. April 2019 veranstaltet die Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. den 19. IKGT im Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg..
Weiterlesen

GGTM

Staatliche Tierwohlkennzeichnung: Weichenstellung notwendig

Die GGTM begrüßt die Initiative der Bundesregierung/des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft eine gesetzliche Grundlage zur Vereinheitlichung der bisher privatrechtlichen Label zur Kennzeichnung von Tierhaltungssystemen zu erreichen
Weiterlesen

Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V.

18. Internationaler Kongress für Ganzheitliche Tiermedizin

Vom 6. bis 8. April 2018 veranstaltet die Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. den 18. IKGT im Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg..
Weiterlesen

GGTM

GGTM-Petition zur Erhaltung der Homöopathie für die Tierbehandlung

Petition der Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. (GGTM) an den Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft für die Erhaltung der Homöopathie und der Therapiefreiheit für Tierärzte in der Tierbehandlung
Weiterlesen

GGTM

Homöopathie – Weiterbildungskurse kompakt, Kleintiere, Pferde

Die GGTM bietet Weiterbildungsseminare zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Homöopathie an - neu gestaltetes Modulsystem in Kassel 2017/2018
Weiterlesen

Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V.

16. Internationaler Kongress für Ganzheitliche Tiermedizin

Vom 1. bis 3. April 2016 veranstaltet die Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. den 16. IKGT zum Thema "Neurologie - ganzheitliche Aspekte" im Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg.
Weiterlesen

Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin (GGTM),

Mehr Reserveantibiotika im Kuhstall

Germanwatch-Recherche: 80 Prozent der Milchkühe erhalten regelmäßig Antibiotika, jede zehnte Behandlung erfolgt mit für den Menschen besonders wichtigen Reserveantibiotika, die benötigt werden, wenn andere Antibiotika nicht mehr wirken
Weiterlesen

GGTM

Der Einsatz von Naturheilkunde bei Tieren muss ohne weitere Einschränkungen erhalten bleiben!

Naturheilkundliche Tierarzneimittel sind ein wichtiger Bestandteil der modernen Veterinärmedizin. Neben der Krankheitsvorbeuge trägt der Einsatz der Naturheilkunde wesentlich dazu bei, den Antibiotikaverbrauch bei Nutz- und Heimtieren zu verringern
Weiterlesen

GGTM

GGTM und BUND fordern "Bundesagentur Antibiotika" und Abschaffung von Medikamentenrabatten

Zur Reduzierung des Verbrauchs von Antibiotika in der Nutztierhaltung haben der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin (GGTM) von der Bundesregierung die Einrichtung einer zentralen "Bundesagentur Antibiotika" gefordert
Weiterlesen

Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin (GGTM)

Lösungsansätze zur Antibiotikaminimierung im Nutztierbereich

Tierärzte sind Teil des ökonomisch geprägten Landwirtschafts-Systems, in dem in den letzten Jahrzehnten zunehmend industrialisierte Tierhaltungen entstanden sind. Nutztierärzte behandeln in der Mehrzahl Erkrankungen, die durch Fehler bei Haltung, Fütterung und Betreuung der Tiere entstehen
Weiterlesen

Dr. Cäcilia Brendieck-Worm (r.) und Dr. Heidi Kübler stellen die GGTM-Tierhalter-Broschüre vor; Bildquelle: Dr. Ferdinand Worm

Informationsbroschüre „Naturheilkundliche Therapieverfahren“ für Tierhalter

Die Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. (GGTM) stellt Informationsbroschüre „Naturheilkundliche Therapieverfahren“ für Tierhalter vor
Weiterlesen

Dr. Heidi Kübler mit Tierärztin Nicole Röhrmann; Bildquelle: Dr. Ferdinand Worm

Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. (GGTM) begrüßt das 700. Mitglied

Eine besondere Freude war es für die 1. Vorsitzende, Dr. Heidi Kübler, am 26.09.2014 auf dem Tierärzteabend des GGTM-Arbeitskreises Phytotherapie in Leipzig die junge, aus Magdeburg stammende Tierärztin Nicole Röhrmann als 700. Mitglied der GGTM begrüßen zu können
Weiterlesen

Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V.

15. Internationaler Kongress für Ganzheitliche Tiermedizin

Vom 10. bis 12. April 2015 veranstaltet die Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. den 15. IKGT zum Thema "Niere und Blase aus ganzheitlicher Sicht" im Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg
Weiterlesen

Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin

14. Internationaler Kongress für Ganzheitliche Tiermedizin

Vom 25. bis 27. April 2014 veranstaltet die Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. den 14. IKGT zum Thema "Infektionskrankheiten – ganzheitliche Konzepte" im Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg
Weiterlesen

Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. (GGTM)

GGTM Forschungspreis 2014

Zur Auszeichnung herausragender wissenschaftlicher Arbeiten auf dem Gebiet der Regulationsmedizin/Naturheilverfahren verleiht die Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. (GGTM) den Forschungspreis der GGTM 2014
Weiterlesen

GGTM

Osteopathie-Ausbildung in Hemer

Das Modulsystem Osteopathie beim Kleintier ist das erste kompakte Ausbildungskonzept der GGTM für osteopathische Techniken am Kleintier
Weiterlesen

ATF

ATF-Phytotherapie Kurs E und F

Vom 29. bis 31. Mai 2014 lädt die Akademie für tierärztliche Fortbildung in Zusammenarbeit mit der Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere nach Gießen
Weiterlesen

AK-Phyto

20 Jahre Veterinärphytotherapie

Die ATF lädt vom 1. bis 3. November 2013 zu einem Jubiläums-Symposium zur Standortbestimmung der Veterinär-Phytotherapie nach 20 Jahren
Weiterlesen

Arbeitskreis Phytotherapie der GGTM

Phytotherapie Praxisseminar: Traditionelle Gewürze als effektive Arzneien

Der Arbeitskreis Phytotherapie der GGTM lädt vom 28. bis zum 30. Juni 2013 zum Praxisseminar nach Staufen-Wettelbrunn
Weiterlesen

GGTM

Homöopathie für Fortgeschrittene

Im Rahmen des 13. Internationalen Kongress für Ganzheitliche Tiermedizin veranstaltet die GGTM das Seminar zum Thema "Wege zum Mittel""
Weiterlesen

GGTM

Aktuelle Veranstaltungen der GGTM

Hier finden Sie eine Vorschau auf die nächsten Tagungen und Seminare der Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. (GGTM)
Weiterlesen

GGTM

Homöopathie für Einsteiger

Im Rahmen des 13. Internationalen Kongress für Ganzheitliche Tiermedizin veranstaltet die GGTM am 6. April 2013 das Seminar zum Thema "Homöopathische Intervention bei Notfällen"
Weiterlesen

Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin e.V. (GGTM)

IKGT 2013: Herz- und Kreislauferkrankungen ganzheitlich

Der 13. Internationaler Kongress für Ganzheitliche Tiermedizin findet vom vom 5. bis 7. April 2013 in Nürnberg statt 
Weiterlesen

GGTM

Der Urogenitaltrakt und seine assoziierten Störungen im parietalen System

GGTM Osteopathie Beckenseminar vom 07. bis 10.2.2013 in Bad Oldesloe
Weiterlesen

12. Internationale Kongress für Ganzheitliche Tiermedizin

12. Internationaler Kongress für Ganzheitliche Tiermedizi

Vom 13. bis 15. April 2012 findet in Nürnberg der 12. IKGT-Kongress zum Thema Bewegung - Basis der Gesundheit: Störung, Behandlung, Training statt
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen