Tierernährung im Praxisalltag

(10.12.2011) Intensivfortbildung am 4./5. Februar 2012 (Modul 1: Grundlagen, Allgemeines, Hund/Katze/Heimtiere/Reptilien) sowie am 3./4. März 2012 (Modul 2: Spezielle Diätetik Hund/Katze) in München

Fachtierärztin für Tiernährung und Diätetik Dr. Julia Fritz Das Ziel des Seminars ist es, den Praktikern eine größtmögliche Umsetzbarkeit des Gelernten im eigenen Praxisalltag zu vermitteln. 

Am Ende des Seminars sollen die Teilnehmer fit und „einsatzbereit“ sein, wenn es um allgemeine Fragen zur Ernährung und spezielle Fragen außerhalb der üblichen kommerziellen Diäten geht.

Sehr gerne können eigene Fälle mitgebracht und gemeinsam diskutiert werden.

Beginn um 9.00 Uhr, Ende um 18.00 (Sa) bzw. 17.00 Uhr (So).

Veranstaltungsort:  GWT - Gesellschaft für wissenschaftlichen Tierschutz, tiz-bifo – AKADEMIE, Truderinger Str. 287, 81825 München
Referentinnen: J. Fritz, Stockdorf und S. Handl, Wien

Modul1 (4./5. Februar 2012): Allg. Fütterungsgrundlagen Hund-Katze-Heimtiere-Reptilien

- Grundlagen der Ernährung und Verdauungsphysiologe – Unterschiede Fleischfresser-Pflanzenfresser, Grundlagen zur Bedarfsberechnung (was man als Praktiker wissen sollte)
- Ernährungsphysiologische Unterschiede zwischen Hund und Katze
- Allgemeine Futtermittelkunde Hund/Katze (inkl. Giftiges)
- Vor- und Nachteile von Fertigfutter - kleine Exkursion ins Futtermittelrecht (inkl. Deklaration), Verbrauchermythen - Wie erkenne ich eine gutes Fertigfutter
- Alternativen zum Fertigfutter (hausgemachte und vegetarische Rationen; Rohfütterung/BARFen)
- Einsatz von Futterergänzungen (Gelenkspräparate, Omega-3 Fettsäuren, usw.)
- Fütterung verschiedener Lebensstadien (Muttertier, Welpen, Senioren)
- Mutterlose Aufzucht (Hund, Katze, Heimtiere, Findeltiere)
- Fütterungsbedingte Krankheiten beim Heimtier oder „Wie füttert man Heimtiere richtig“
- Futtermittelkunde und Diätetik bei Heimtieren
- Ernährung von Reptilien
- Quiz, Diskussion, Fallbeispiele aus der Praxis

Modul 2 (3./4. März 2012): Spezielle Diätetik bei Hund und Katze

- Kurze Wiederholung Futtermittelkunde, Verdauungsphysiologie (Dünndarm vs. Dickdarm)
- Einsatz diätetischer Fasern, Pro- und Präbiotika
- Diätetik bei..

Erkrankungen des Magens (Erbrechen, Hyperacidität, Magendrehung)
Erkrankungen des Darms (Durchfall, PLE, Futtermittelallergie, Obstipation, Flatulenz)
Erkrankungen des Pankreas (Pankreatitis, EPI)
Lebererkrankungen
Herzerkrankungen
Nierenerkrankungen
Harnsteinen
Diabetes
Übergewicht

- Quiz, Diskussion, Fallbeispiele aus der Praxis

Die Teilnahme beider Seminare ist geeignet für die Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Ernährungsberatung (Kleintiere).

ATF-Anerkennung
Modul 1: 14 Stunden
Modul 2: 14 Stunden

Teilnahmegebühr:

Modul 1: bis 23. Januar (danach) 320€ (350€); Studenten und arbeitslose Tierärzte 220€

Modul 2: bis 20. Februar (danach) 320€ (350€); Studenten und arbeitslose Tierärzte 220€

Modul 1+2: bis 23.0 Januar 620 € (680€); Studenten und arbeitslose Tierärzte 420 €

In der Teilnahmegebühr enthalten sind Frühstück, Mittagessen, Kuchen und Getränke.

Anmeldung und Information:

Dr. Julia Fritz, Zugspitzstr.15 ½, 82131 Stockdorf, Tel. (089) 38 151 702-0, Fax -9, e-Mail: seminare@napfcheck.de

Weitere Infos unter www.napfcheck.de → Veranstaltungen / Seminare
Überweisung an Dr. Julia Fritz, Stadtsparkasse München, BLZ 701 500 00, Konto-Nr. 181 047 60; Verwendungszweck: „Ernährung Modul X“




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Online-Software zur individuellen Rationsberechnung für Kleintiere

Erste Online-Software zur Rationsberechnung für Hunde und Katzen

Ab sofort steht ernährungsinteressierten KollegInnen unter www.napfcheck-rechner.de eine neue professionelle Online-Software zur individuellen Rationsberechnung für Kleintiere zur Verfügung
Weiterlesen

Fachtierärztin für Tiernährung und Diätetik Dr. Julia Fritz

Rationsberechnung und Ernährungsberatung (Hund/Katze)

In diesem Wochenendseminar am 27. und 28. Juni 2015 bekommen Sie neben den wichtigsten theoretischen Grundlagen und hilfreichen Tipps eine Schritt-für Schritt-Anleitung zum Erstellen eines eigenen Arbeitsblattes für die praktische Rationsberechnung
Weiterlesen

Fachtierärztin Dr. Julia Fritz

Ernährung: Tipps, Trends, Mythen und FAQS

Immer mehr Besitzer wollen Ihre Tiere natürlich füttern, sei es mit Rohkost oder "natürlichen" Fertigfutter - Seminar mit Fachtierärztin Dr. Julia Fritz am 19. April 2015 in München
Weiterlesen

Fachtierärztin Dr. Julia Fritz

Gastroenterologie und Diätetik Kleintiere

In diesem Seminar werden Sie zum einen die Sichtweise eines reinen Klinikers und zum anderen die Sichtweise eines reinen Ernährungsberaters kennenlernen - Seminar mit Fachtierärztin Dr. Julia Fritz am 25. und 26. April 2015 in München
Weiterlesen

Dr. Julia Fritz

Ernährungsberatung und Diätetik kompakt

In diesem Seminar am 2. und 3. November 2013 wollen wird die wichtigsten ernährungsrelevanten Themen mit besonderem Fokus auf die Umsetzbarkeit im täglichen Praxisalltag besprechen
Weiterlesen

Dr. Julia Fritz

Intensivseminar Gastroenterologie Kleintiere

In diesem Seminar am 12. und 13. Oktober 2013 werden Sie zum einen die Sichtweise eines reinen Klinikers und zum anderen die Sichtweise eines reinen Ernährungsberaters kennenlernen
Weiterlesen

Fachtierärztin für Tiernährung und Diätetik Dr. Julia Fritz

Seminar Gastroenterologie Kleintiere

Gastroenterologie – Symptomatik, Diagnose, Therapie – Aspekte aus innerer Medizin und spezieller Diätetik, 2-tägige Fortbildungsveranstaltung am 16./17. Juni 2012 in München
Weiterlesen

Fachtierärztin für Tiernährung und Diätetik Dr. Julia Fritz

Seminar Tierernährung im Praxisalltag

Intensivfortbildung Spezielle Diätetik Hund/Katze am 3./4. März 2012 in München
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen


[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...