Das Bewertungssystem dein-tierarzt.de vereinbart Partnerschaft mit WDT und Tierarzt24.de

(02.10.2018) Die WDT und Tierarzt24.de unterstützen durch die Kooperation echte Bewertungen von Tierärzten und sind ab sofort offizieller Partner des Bewertungssystems dein-tierarzt.de.

Zunehmende Missstände in sozialen Medien und Bewertungsportalen erfüllen nicht mehr die Aufgabe, die Ihnen ursprünglich zugedacht war.

Bewertungssystem dein-tierarzt.de Das neue Bewertungssystem dein-tierarzt.de ist fair und hat sich zur Aufgabe gemacht, den Tierarzt vor Ort bei seiner Arbeit zu unterstützen und für nachvollziehbare Bewertungen von echten Tierhaltern zu sorgen.

So wird der aufwendige Umgang mit oftmals unsachgemäßen, ortsfremden oder teilweise nicht realen Kritiken vermieden.

Tierhalter können dank dein-tierarzt.de noch während des Besuches die Praxis oder Klinik vor Ort bewerten. Hierfür hat dein-tierarzt.de eine Bewertungs-App entwickelt, die exklusiv nur auf einem damit festverbundenen Touchpad genutzt werden kann. So ist gewährleistet, dass Bewertungen nur von echten Tierhaltern vorgenommen werden können.

Die Bewertungen laufen dann in Echtzeit und für jeden einsehbar auf der Webseite dein-tierarzt.de unter dem jeweiligen Profil der Praxen/Kliniken auf.

Tierarzt24.de Im ersten Schritt erhalten bis zu 1.000 Vertragspraxen und -kliniken im Rahmen der Partnerschaft die Standard-Hardware kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Sichtbar ist die Kooperation ab sofort auf den Webseiten der WDT und dein-tierarzt.de. Zugleich stellt der Online-Shop Tierarzt24.de eine unbegrenzte Anzahl an Gutscheinen für Tierhalter zur Verfügung.

Der Gutschein kann im Anschluss an den Bewertungsprozess durch den Tierhalter angefordert werden. Die Bewertung ist dabei strikt vom Erhalt des Gutscheins getrennt.  

Fachbesucher können das Bewertungssystem am 5. und 6. Oktober im Rahmen des DVG-VET-Congress 2018 im Estrel Convention Center in Berlin live erleben.

dein-tierarzt.de ist Premiumsponsor des Kongresses und baut in Halle D, Stand 31 ein Test- und Play-Lab sowie eine Debattier-Lounge im Zentrum des Geschehens auf.


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Bei der Vereinsgründung am 4. Juli in Berlin als DAM-Vorstand gewählt: Michael Schulz, Karin Lochte, Michael Bruno Klein (v.l.n.r.) und Peter Herzig (nicht im Bild).; Bildquelle: DAM /Dirk Enters

Startschuss für die Deutsche Allianz Meeresforschung

Bund und norddeutsche Länder unterzeichnen Vereinbarung zum Aufbau des Verbunds deutscher Meeresforschungs-Einrichtungen
Weiterlesen

DVG

Stellungnahme zur Zunahme der Angriffe auf Schafen und Ziegen durch Einzelwölfe oder Wolfsrudel

Die Tierärztinnen und Tierärzte der Fachgruppe Krankheiten der Kleinen Wiederkäuer der DVG sind besorgt über die Zunahme der Angriffe auf Schafe und Ziegen durch Einzelwölfe und Wolfsrudel
Weiterlesen

Mit dem Fledermausdetektor auf der Suche nach Abendsegler und Co.; Bildquelle: Christof Häberle/IZW

Berliner erweisen sich als engagierte Fledermausforscher

Berlin ist die Hauptstadt der Fledermäuse. Von den 25 in Deutschland vorkommenden Arten sind 18 in Berlin nachgewiesen
Weiterlesen

Bayerisch-tschechisches Forschungsprojekt; Bildquelle: Matthias Mickert

Bayerisch-tschechisches Forschungsprojekt trägt zum Schutz der Bienen bei

Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur fördert Entwicklung von Testsystemen, mit denen Bienenkrankheiten frühzeitig erkannt werden können
Weiterlesen

Online-Fortbildung OP-Kurs-Reihe Kleintiere

2. Modul der OP-Kurs-Reihe Kleintiere startet - Harnapparat

Am 13. Juli 2019 beginnt bei Myvetlearn.de das 2. Modul der OP-Kurs-Reihe Kleintiere mit Prof. Dr. Stephan Neumann
Weiterlesen

TVT-Merkblatt

Tierschutzbeauftragte - für den Tierschutz unverzichtbar

TVT-Merkblatt informiert über Aufgaben und Herausforderungen bei Tierversuchen
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen