Schleswig-Holstein will bleihaltige Büchsenmunition verbieten

(03.07.2012) "Unsere Seeadler und andere Wildtiere sollen nicht mehr durch bleihaltige Munition vergiftet werden. Dass in den Schleswig-Holsteinischen Landesforsten ab 1. April 2013 nur noch bleifreie Büchsenmunition verwendet wird, ist ein guter Schritt, um die Verwendung bleihaltiger Munition in unserem Land generell zu beenden", begrüßt Umweltstaatssekretär Dr. Ulf Kämpfer die heute einstimmig getroffene Entscheidung des Verwaltungsrates der Landesforsten.

Die ökologischen Wirkungen von bleihaltiger Munition sind seit Jahrzehnten bekannt: Insbesondere Greifvögel, die an Kadavern geschossener Tiere fressen, vergiften sich durch Büchsenmunition, die Blei enthält oder durch Bleischrot, das mit Schrotflinten verschossen wird. Untersuchungen belegen, dass 40 Prozent aller tot gefunden Seeadler an Bleivergiftungen gestorben sind.

Kämpfer, der in seiner Funktion als Staatssekretär in dieser Woche den Vorsitz der Verwaltungsrates der Landesforsten übernommen hatte, sieht in der Entscheidung der Forstanstalt ein Signal an alle Jäger unseres Landes, ihren Beitrag zu einer ökologisch verträglichen Jagd zu leisten.

Damit bleihaltige Munition im gesamten Land nicht mehr erlaubt ist - so wie im Koalitionsvertrag festgelegt – ist eine Änderung des Landesjagdgesetzes erforderlich. Unabhängig davon wird die Agrarministerkonferenz im Herbst 2012 über bleifreie Büchsenmunition beraten.

"Ich hoffe, dass die Bundesregierung ihre schon zu lang dauernden Untersuchungen über Alternativen zu den Bleigeschossen zügig abschließt. Künftig sollten einheitliche gesetzliche Regelungen überall in Deutschland für eine bleifreie Jagd sorgen", so Kämpfer.

Bleifreie Munition ist seit Jahren im Handel erhältlich. Andere Länder haben damit gute Erfahrungen gemacht.




Weitere Meldungen

bpt-Kongress 2022 in Hannover erfolgreich beendet

bpt-Kongress 2022 in Hannover erfolgreich beendet - hier die Fotoalben!

Der diesjährige Kongress des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte (bpt), der vom 17. bis 19. November in Hannover stattfand, erntete viel positive Resonanz
Weiterlesen

MyVetlearn

Fehler in der Hunde- und Katzenfütterung: Wissen, Glauben, Aberglauben

Im Rahmen der Dahlemer Diätetikseminare wird es am 30. November 2022 ein Live-Online-Seminar mit  Prof. Dr. Nadine Paßlack geben
Weiterlesen

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)

BVL weist auf Risiken versehentlicher Einnahme von Tierarzneimitteln hin

Aufgrund von Verwechselungen und der versehentlichen Einnahme von Tierarzneimitteln durch Menschen weist das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) insbesondere Pferdehalter auf Vorsichtsmaßnahmen hin
Weiterlesen

Selbstfürsorge in der Tierarztpraxis fördern

Selbstfürsorge in der Tierarztpraxis fördern: „Me-Time“ – oder warum es sich lohnt, gut für sich zu sorgen

bpt-Seminarreise nach Mallorca vom 6. bis 11. Juni 2023 (über Fronleichnam) nach Muro (Mallorca)
Weiterlesen

Fotoalbum: Get Together am bpt-Kongress 2022 in Hannover; Bildquelle: VET-MAGAZIN.de/Christoph Illar

Fotoalbum vom Get Together „Bayerischer Abend“ in der Münchenhalle am bpt-Kongress 2022

Die legendäre Kongressparty „Bayerischer Abend“ ist zurück! Behördliche Auflagen haben die Gästezahl auf 1.200 limitiert, was aber der guten Stimmung nichts anhaben konnte. Hier findet man unsere Fotos!
Weiterlesen

bpt-Kongress 2022: Messerundgang; Bildquelle: VET-MAGAZIN.de/Christoph Illnar

Fotoalbum vom bpt-Kongress 2022: Messerundgang

Vom 17. bis 19. November fand in Hannover der bpt-Kongress 2022 mit der  bpt-Fachmesse für Veterinärmedizin statt. Wir waren mit der Kamera dabei und präsentieren hier Impressionen vom Messerundgang
Weiterlesen

Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt)

Tierärzte verabschieden Resolution: "Politische Ideologie untergräbt Tierarzneimittelgesetznovelle"

Die Delegiertenversammlung des bpt hat einstimmig eine Resolution gegen einen kurzfristig vorgelegten Änderungsantrag für ein Gesetz zur Änderung des Tierarzneimittelgesetzes verabschiedet
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen

11.11.