Workshop: Tiermedizin in der ökologischen Tierhaltung

(17.03.2014) Was beinhaltet zertifizierte ökologische Tierhaltung und wie erfolgt medizinische Behandlung im Ökolandbau durch Tierärzte? Zweisprachiger Workshop für Tiermediziner, Berater und Tierhalter aus Sachsen und Polen am Mittwoch 2.4.2014 in Zgorzelec

Agrar-Umweltforum (AG-Forum) Der Workshop wird im Rahmen des Projekts „Grenzüberschreitendes Forum für Umweltschutz in der Landwirtschaft (AG-Forum)” veranstaltet und durch den „Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung“ unterstützt.

Vorträge und Diskussion werden simultan deutsch-polnisch gedolmetscht.

Ort: Stellmacherhaus „Zagroda Ko³odzieja“, Aleje Lipowe 1, 59-900 Zgorzelec (nächste Abfahrt nach Görlitz, www.zagrodakolodzieja.pl)

PROGRAMM

09.00 – 09.30
Ankunft, Anmeldung und Willkommens-Kaffee

09.30 – 09.45
Begrüßung und Einführung 
EkoConnect e.V. (www.ekoconnect.org); Niederschlesisches LW. Beratungszentrum in Breslau (DODR, ww.dodr.pl); Sächs. Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG, www.landwirtschaft.sachsen.de)

09.45 – 11.30 Tierhaltungssysteme, Rechtliche Rahmenbedingungen, Besonderheiten und Herausforderungen der ökologischen Tierhaltung
Ute Baumbach, Gäa (www.gaea.de)

11.30-11.45 Pause

11.45 – 12.45
Gesundheitsprävention bei Wiederkäuern in Extensivhaltung
Prof. Dr hab. in¿. Piotr Nowakowski, Naturuniversität in Wroc³aw, PL

13.00 – 14.00 Mittagspause

14.00-15.30
Heilmethoden in der ökologischen Tierhaltung I (Homöopathie, Phytotherapie,  Akupressur, energetische Behandlung)
Stephanie Giere, Tierärztin, Stara Kamienica, PL

15.30 – 16.00 Kaffeepause

16.00 – 17.00 Heilmethoden in der ökologischen Tierhaltung II
Diskussion und fachlicher Austausch

17.00 Ende der Veranstaltung

Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei. Die Teilnehmer erhalten Teilnahmezertifikate.

Verbindliche Anmeldung bis zum 30. März 2014 unter Verwendung des angehängten Formulars oder unter www.ekoconnect.org. Kontakt: Inka.Sachse@ekoconnect.org; Tel. +49 (0)351 65 888 568




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Laboklin

Hämatologie – Mit dem Mikroskop zur Diagnose

Laboklin lädt zum Hämatologie-Seminar nach Augsburg (4. Juni) und nach Speyer (5. Juni)
Weiterlesen

PETCAMPUS

Seminar für TFAs: Der Weg zur katzenfreundlichen Praxis - jetzt online anmelden!

Im Rahmen der Deutschen VET in Köln biette PETCAMPUS am 7. Juni 2019 ein Kongress-Seminar "Der Weg zur katzenfreundlichen Praxis" mit Angelika Drensler und Wolfgang Matzner
Weiterlesen

Society for Medicinal Plant and Natural  Product Research (GA)

Symposium „Animal Healthcare and Veterinary Phytotherapy: Science and Practice”

Pre-Congress Symposium zum 67. International Congress and Annual Meeting of the Society for Medicinal Plant and Natural Product Research am 1. September 2019 in Innsbruck 
Weiterlesen

Royal Canin

Rund um den unteren Harntrakt

Abend-Seminar von Royal Canin am 4. Juni 2019 in Hamm von 19.00-21.40 Uhr
Weiterlesen

Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Equilibre

Anatomie für tierärztliche Ostheopathen: Gliedmaßen

Der Schwerpunkt des Seminars am 15. Juni 2019 liegt auf der praktischen Erarbeitung ausgewählter Inhalte 
Weiterlesen

Laboklin

Der geriatrische Patient – Vorsorgen ist besser als Heilen

Dieses Seminar am 15. Mai 2019 in Berlin beleuchtet den alternden Patienten aus präventivmedizinischer, internistischer und labordiagnostischer Sicht 
Weiterlesen

Vetoquinol

Schmerz lass nach - Reha im multimodalen Schmerzmanagement

Vetoquinol und Lehmanns laden zu Fortbildungen rund um neue Therapiekonzepte für Patienten mit Osteoarthrose ein
Weiterlesen