Vogelforscher fordert Katzensteuer

(05.03.2013) Prof. Dr. Peter Berthold im Interview mit "auf einen Blick": "Katzen sind ein Problem, das man entschieden angehen muss"

Katzen sind die beliebtesten Haustiere in Deutschland. In über sieben Millionen Haushalten leben ein oder mehrere Stubentiger. Nach Ansicht des renommierten Ornithologen Prof. Dr. Peter Berthold von der Vogelwarte Radolfzell am Bodensee sind dies eindeutig zu viele Tiere.

Im Gespräch mit der Programmzeitschrift auf einen Blick erklärt der Wissenschaftler: "Katzen sind ein Problem, das man entschieden angehen muss." Laut Berthold fallen angeblich jedes Jahr Millionen Vögel und andere Kleintiere den Schmusetigern zum Opfer.

Daher plädiert er für "eine ökologische Ausgleichssteuer für Katzen." Mit den Einnahmen könne man die angerichteten Schäden ausgleichen und zugleich die Katzenanzahl in den deutschen Haushalten erheblich reduzieren.

Während für Berthold die Lage in Deutschland "dramatisch" ist, sieht man die Sache beim Naturschutzbund Deutschland (NABU) gelassener.

"In Deutschland kamen immer schon zahlreiche Landraubtiere vor, unter ihnen auch die Europäische Wildkatze. Flugunfähige Vogelarten gibt es bei uns nicht - daher werden Katzen bei uns wohl keine Vogelart jemals vollständig ausrotten", so NABU-Vogelexperte Lars Lachmann gegenüber auf einen Blick.




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

CCRP kommt 2018 auch nach Deutschland – Weihnachtsgutschein gültig bis 10.01.2018

CCRP kommt 2018 auch nach Deutschland – Weihnachtsgutschein gültig bis 10.01.2018

Neue Partnerschaft der MTK und CTK der LMU München mit Veterinary Academy of Higher Learning (VAHL)/Schloss-Seminare
Weiterlesen

Leipziger Tierärztekongress

2. Leipziger Symposium zur Klauengesundheit

Das 2. Leipziger Symposium zur Klauengesundheit zum Leipziger Tierärztekongress findet am 20. Januar 2018 ab 08.30 Uhr auf der Leipziger Messe statt
Weiterlesen

Leipziger Tierärztekongress: Produktpremieren

9. Leipziger Tierärztekongress: Produktpremieren

Die Industrieausstellung vetexpo präsentiert innovative Produkte rund um die Veterinärmedizin.
Weiterlesen

Eine Szene aus dem Bisspräventionsprogramm 'Der Blaue Hund', die in der Realität gefährlich für das Kind werden kann. ; Bildquelle: Blue Dog Trust / DVG

Hundebisse beim Kind vermeiden – der "Blaue Hund" als App

Mit einem Hund aufzuwachsen, ist für Kinder und ihre Entwicklung positiv. Kinder werden jedoch doppelt so häufig von Hunden gebissen wie Erwachsene, noch dazu meistens vom eigenen oder einem vertrauten Hund
Weiterlesen

Und der Haifisch, der hat Zähne…; Bildquelle: Leipziger Tierärztekongress

Und der Haifisch, der hat Zähne…

9. Leipziger Tierärztekongress beleuchtet das Training von Tieren in menschlicher Obhut
Weiterlesen

Buiatrik-Mütze

Schöne Bescherung: Weihnachtsgeschenke für TierärztInnen und TFAs

Im Vetion.de Shop gibt es verschiedene Produkte, die als Weihnachtsgeschenk das Herz von (angehenden) Tierärzten und Medizinischen Fachangestellten höher schlagen lassen
Weiterlesen

[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...