Southern European Veterinary Conference

(01.09.2009) Vom 1. bis 4. Oktober findet in Barcelon die Southern European Veterinary Conference statt.

Barcelona gibt in diesem Jahr nicht nur den Freunden des Fußballs Anlass zur Freude und Bewunderung, nachdem der FC Barcelona sowohl den spanischen Meistertitel als auch die Champions-League gewinnen konnte.

Auch für Tierärzte ist Barcelona inzwischen eine der ersten Adressen. In diesem Jahr eröffnet die Southern European Veterinary Conference zum dritten Mal ihre Tore und manifestiert damit den Siegeszug einer ursprünglich nationalen Veranstaltung zu einem der größten europäischen Fortbildungs-Events für Kleintiermediziner.

Neben dem klassischen wissenschaftlichen Vortragsprogramm SEVC Scientific Programme mit international renommierten Referenten muss in diesem Jahr auch auf das außergewöhnliche Practice-Management-Seminar hingewiesen werden, das in mehrere Sprachen (deutsch, englisch, polnisch, spanisch) simultan übersetzt wird. Hier werden die führenden Experten zusammentreffen, um die unternehmerischen Aspekte der tierärztlichen Tätigkeit exakt zu beleuchten und Problemlösungen für den Praxisalltag mitzugeben.

Ein weiteres Highlight ist das Meeting der Leismaniosis Consensus – LEISHVET Symposium. Das wissenschaftliche Gremium wird den aktuellsten Stand zum Thema Leismaniose referieren.

In einer offenen Diskussion mit den Praktikern werden dann Leitlinien für die Behandlung erarbeitet, denn Leishmaniose ist schon lange kein Problem mehr, das nur die südlichen europäischen Länder betrifft. Früher als Reisekrankheit in nördlichen Regionen nur sporadisch auftretend, erlangt die Leishmaniose europaweit Relevanz, denn die Vektoren sind aufgrund der globalen Erwärmung in immer nördlicheren Gefilden vorzufinden.

Spezielle SEVC-Workshops mit bis zu maximal dreißig Teilnehmern ermöglichen es Ihnen, spezielle Techniken oder Verfahren intensiver zu trainieren. Das begleitende Helferinnen-Programm SEVC International Nursing Programme“ fördert die Schulung des gesamten Praxis-Teams: Die Voraussetzung, um in der Spitzen-Liga mitspielen zu können.

Barcelona wartet erfahrungsgemäß mit spätsommerlichen Bedingungen und einem atemberaubenden Kultur- und Nachtleben auf, das die SEVC zu einem rundum Erlebnis macht.

Nähere Informationen unter www.sevc.info

 

Artikel kommentieren

FN

Zukunft des Landgestüts Dillenburg: Stadt und Verbände fordern weitere Gespräche

Gut einen Monat ist es her, dass die hessische Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) den Erhalt des hessischen Landgestütes zugesichert hat und kurzfristig mehr Auslauf für die Pferde schaffen wollte
Weiterlesen

Regionale Zuordnung der Antibiotika-Abgabemengen 2016; Bildquelle: Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

Erneut weniger Antibiotika an Tierärzte abgegeben

Abgabemenge der Antibiotika mit besonderer Bedeutung für die Therapie beim Menschen liegt leicht über dem Niveau von 2011
Weiterlesen

WWF

Luchs Alus tot aufgefunden - 15.000 Euro Belohnung im Falle einer Straftat  

Bayerische Behörden ermitteln. Riesiger Schaden auch für internationale Zusammenarbeit im Artenschutz
Weiterlesen

Volles Wissen – Halber Preis: Sparen Sie 50%

Volles Wissen – Halber Preis: Sparen Sie 50%

Wählen Sie aus den Fachzeitschriften der Verlage Enke und Sonntag Ihren Favoriten aus und sparen Sie 50%. 
Weiterlesen

Verbände veröffentlichen gemeinsames Eckpunktepapier

Verbände veröffentlichen gemeinsames Eckpunktepapier "Weidetierhaltung und Wolf in Deutschland"

Der Wolf ist zurück in Deutschland und stellt die Weidetierhaltung vor Herausforderungen
Weiterlesen

Wildbienenkarte

Jetzt mitmachen: Wildbienenkarte der Deutschen Wildtier Stiftung

Naturliebhaber, die für bedrohte Wildbienen eine Blumenwiese oder Nisthilfe geschaffen haben, können das jetzt auf einer Online-Karte eintragen
Weiterlesen

NABU

Wolf in Baden-Württemberg illegal erschossen

Der am 8. Juli 2017 im Schluchsee (Schwarzwald) tot aufgefundene Wolfsrüde wurde nachweislich erschossen. Dies ergab die Obduktion durch das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) in Berlin
Weiterlesen

Veti-Kalender 2017/2018

Veti-Kalender 2017/2018

Der Veti-Kalender ist ein praktischer Taschenkalender für das Tiermedizinstudium. Damit haben Studierende jedes Semester an jeder deutschen Fakultät sowie an der Universität Wien voll im Blick!
Weiterlesen

Eine Wildkatze ist mit einem Jungtier in die Fotofalle getapp; Bildquelle: Universität Göttingen

Wildkatzen-Population in Nordhessen erforscht

Göttinger Wissenschaftler und Naturschützer setzen Fotofallen zur Bestandserfassung ein
Weiterlesen

Landestierärztekammer Hessen

Landestierärztekammer Hessen weist Vorwürfe des Hessischen Rundfunks zurück

Stellungnahme der Landestierärztekammer Hessen zum Vorwurf des Hessischen Rundfunks "Behörden ließen illegale Hundehändler offenbar gewähren"
Weiterlesen

BUNDESMINISTERIUM FÜR ERNÄHRUNG UND LANDWIRTSCHAFT

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft startet Aufklärungskampagne zur Afrikanischen Schweinepest

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ruft zur erhöhten Achtsamkeit auf, um eine weitere Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) zu verhindern
Weiterlesen

Kedi - Von Katzen und Menschen

Kino aus Katzenperspektive: "Kedi - Von Katzen und Menschen"

Das VET-MAGAZIN verlost Karten für den faszinierenden Dokumentarfilm von Ceyda Toruns - ab 10. August 2017 im Kino
Weiterlesen

Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN)

Wie geht es weiter mit dem Landgestüt Dillenburg?

Die Diskussion über die drohende Schließung des Landgestüts Dillenburg hat in dieser Tage neue Fahrt aufgenommen. Am 18. Juli 2017 traf die hessische Umweltministerin Priska Hinz mit Dillenburgs Bürgermeister Michael Lotz
Weiterlesen

Landgestüt Dillenburg

Pferdehaltung im Landgestüt Dillenburg kein Grund für dessen Schließung

Gemeinsame Erklärung der Pferdezucht- und -sportverbände zur Schließung des hessischen Landgestüts Dillenburg
Weiterlesen

Kristina Richter (Mars-Initiative Zukunft Heimtier), Christina Jantz-Herrmann (SPD), Tino Sorge (CDU), Dr. Christine Bothmann (Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit) und Dr. Barbara Schöning (Gesellsch; Bildquelle: Michael Wittig

Forum Heimtier fordert einheitliche Tierschutzstandards

Wie das Zusammenleben von Menschen und Tieren besser funktionieren kann, darüber diskutierten Gäste aus Politik, Wissenschaft und Verbänden bei der 10. Arbeitssitzung des Forum Heimtier in den Räumen des Deutschen Bundestags
Weiterlesen

Strahlende Gesichter nach der Preisverleihung: V.l.n.r. Gerfried Zeller (1. Vorsitzender des FLI-Fördervereins), Christian Menge (Standortleiter FLI Jena), Stefan Schwarz (ehemals Institut für Nutztiergenetik, Betreuer Doktorarbeit M. Entorf), K; Bildquelle: FLI

Förderpreis 2017 für Nachwuchswissenschaftler vergeben

Am 13. Juni wurden die diesjährigen Förderpreise vom Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) an sieben Nachwuchswissenschaftler vergeben
Weiterlesen

BfN-Studie zu (Fern-)Wanderungen der Fledermäuse

BfN-Studie zu (Fern-)Wanderungen der Fledermäuse

Nutzen (fern-)wandernde Fledermausarten bestimmte Zugrouten oder Rastgebiete und lassen sich diese identifizieren?
Weiterlesen

Dr. Gerfried Zeller, 1. Vorsitzender des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Instituts e.V., Dr. Rolf Pietschke, Präsident der Landestierärztekammer Mecklenburg-Vorpommern, Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter, Präsident des Frie

Alte und neue Vorstände trafen sich beim Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts e.V. auf der Insel Riems

Im Rahmen der 26. Mitgliederversammlung des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Instituts auf der Insel Riems begrüßte Herr Dr. Gerfried Zeller, Vorsitzender des Vereins, ganz besonders herzlich Herrn Dr. Dieter Lütticken als Gründungsvorsitzenden und Mit-Initiator des Fördervereins
Weiterlesen

Dr. Keith Dutlow entfernt Horn; Bildquelle: Andy Lowe - AWARE

AWARE – Hilfe für Wildtiere in Simbabwe

Boehringer Ingelheim und die Tierklinik Hofheim unterstützen die Arbeit der Tierschutz-Organisation
Weiterlesen

Jetzt über den neuen Cover-Star des Veti-Kalenders abstimmen

Cover-Abstimmung des Veti-Kalenders 2017/2018 beendet

Das neue Titelmotiv für den Veti-Kalender, den Taschenkalender für das Tiermedizinstudium, steht fest! Es wird der lustige Frosch
Weiterlesen

Senckenberg-Diensthund "Maple"; Bildquelle: Lisa Hanke

Suchhund Maple erweitert das Senckenberg Naturschutzgenetik-Team

Ein speziell trainierter Suchhund unterstützt seit kurzem die Senckenberg-Wissenschaftler bei Wildtiermonitoring und -forschung
Weiterlesen

Jetzt über den neuen Cover-Star des Veti-Kalenders abstimmen

Jetzt über den neuen Cover-Star des Veti-Kalenders abstimmen

Bei der Ausgabe 2016/2017 des Veti-Kalenders zierte die freche Wasserschildkröte das Titelbild, davor war es der Esel? Aber wer wird es bei der kommenden Ausgabe?
Weiterlesen

NABU

Alarmierender Rückgang bei Vögeln in Deutschland und Europa

Kleine Anfrage der Grünen im Bundestag bestätigt Beobachtungen zum Rückgang der Feldvögel - Verlust von Nahrung und Lebensraum
Weiterlesen

gewerbliche Tierbörse

ZZF fordert gewerbliche Tierbörsen abzuschaffen!

Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) fordert gemeinsam mit anderen Verbänden: Der Handel mit Tieren auf gewerblichen Tierbörsen soll verboten werden
Weiterlesen

BfR

RESET und MedVet-Staph: Erfolge interdisziplinärer Anstrengungen gegen Antibiotikaresistenzen

Forschungsverbünde RESET und MedVet-Staph präsentieren Ergebnisse aus sieben Jahren Forschung zur Entwicklung und Verbreitung von Antibiotikaresistenzen bei Mensch und Tier
Weiterlesen

[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...