Qualzucht Evidence Network QUEN der Tierärztekammer Berlin

(06.10.2021) Wissenschaftsbasierte Datenbank präsentiert Gutachten, Quellen und Urteile zum Thema Qualzucht. ZZF trägt Fachwissen zur Aquaristik und Terraristik bei

Heimtierzuchtformen, die aufgrund züchterischer oder chirurgischer Maßnahmen so verändert sind, dass sie sich nicht mehr artüblich verhalten können, sind für die Heimtierhaltung ungeeignet.

Qualzucht Evidence Network QUEN Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) fordert deshalb seit vielen Jahren rechtsverbindliche Vorgaben, in denen Qualzuchtmerkmale einzelner Rassen und Arten beschrieben sind.

„Ein per Zucht erreichtes Schönheitsideal, das den Tieren Leiden, Schmerzen oder Schäden zufügt, darf kein Kriterium für die Heimtierzucht sein“, bekräftigt ZZF-Präsident Norbert Holthenrich.

Informationen zum Thema Qualzucht sind schwer zu recherchieren. Die Tierärztekammer Berlin hat deshalb am 1. Oktober mit zahlreichen Förderern und Partnern die wissenschaftsbasierte Datenbank QUEN ins Leben gerufen: Das so genannte „Qualzucht Evidence Network“ soll Veterinärämter und weitere Organisationen bei ihren Recherchen unterstützen.

Zu den Freunden und Förderern des Datenbankprojektes QUEN gehört auch der Verband der Heimtierbranche, der ZZF. Er unterstützt die QUEN-Plattform insbesondere mit Fachwissen über Fische, Amphibien und Terrarientiere.

Die Mitglieder des ZZF haben sich bereits in ihren Heidelberger Beschlüssen verpflichtet, bestimmte Qualzuchtformen vom Handel auszuschließen, die das zuständige Bundesministerium im Juni 1999 in einem nicht rechtsverbindlichen Gutachten beschrieben hat.

QUEN bietet eine klare Aufteilung zuchtbedingter Veränderungen nach bekannten, sichtbaren oder nur durch weiterführende Untersuchungen erkennbaren Defekten. Außerdem sind Literaturhinweise und Gerichtsurteile zu finden sowie Gutachten und Auslegungen des § 11b TierSchG aus juristischer, ethischer und genetischer Sicht.

Neben relevanten Fotos lassen sich auch hilfreiche Ansprechpartner recherchieren. Mit diesen Informationen soll die QUEN-Datenbank dazu beitragen, Amtstierärzte zu unterstützen und folglich den Vollzug und das Tierwohl zu verbessern.

Auf der QUEN-Website kann sich auch die breite Öffentlichkeit über Qualzuchten informieren. Die Datenbank soll fortlaufend um weitere Merkmale, Rassen und Tierarten ergänzt werden.



Weitere Meldungen

Osteoarthrose-Assistenz-Fortbildung

Osteoarthrose-Assistenz-Fortbildung, ein Resümee der ersten beiden Lehrgänge

Im vergangenen Jahr hat Die VAHL zusammen mit Vetoquinol ein neues Kooperationsprojekt gestartet und die ersten Osteoarthrose-Assistenz-Fortbildungen durchgeführt
Weiterlesen

erband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) und der Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. (bpt)

An TFA delegierbare Leistungen

Sozialpartner vereinbaren Beispielliste von an TFA delegierbaren Leistungen
Weiterlesen

Fortbildungsportal Myvetelarn.de

Webinar über Rechtliche Grundlagen zum Umgang mit Wildtieren inkl. Anwendungsbeispielen

Viele erwarten ihn bereits sehnsüchtig, den Frühling. Die Temperaturen werden milder, die Nächste kürzer.
Weiterlesen

Akademie der Wissenschaften in Hamburg

Hamburger Wissenschaftspreis 2023 zum Thema „One Health“ ausgeschrieben

Die Akademie der Wissenschaften in Hamburg schreibt zum achten Mal den Hamburger Wissenschaftspreis aus
Weiterlesen

MyVetlearn

Online-Fortbildung für Tierärzte zur Qualifikation als Tierschutzbeauftragte

Jede Einrichtung, die Wirbeltiere oder Kopffüßer für Versuchszwecke verwendet, hält und/oder züchtet, ist nach §10 TierSchG dazu verpflichtet, eine Person als Tierschutzbeauftragten (TSB) zu benennen
Weiterlesen

‚One Health-Gipfel´ beim bpt-Neujahrsempfang, v.l.n.r.: Prof. Dr. Christoph Benz (BZÄK-Präsident), MdB Hermann Färber (CDU, Vorsitzender Bundestagsausschuss für Ernährung und Landwirtschaft), MdB Dr. Franziska Kersten (SPD), Dr. Siegfried Moder (bpt-Präsident), Dr. Klaus Reinhardt (BÄK-Präsident); Bildquelle: Urban/bpt

Politik verschärft den Tierärztemangel, anstatt ihn zu lösen!

Klare Worte von bpt-Präsident Dr. Siegfried Moder am diesjährigen Neujahrsempfang des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte (bpt) am 18. Januar in Berlin
Weiterlesen

MyVetlearn

Online-Fortbildung für TierärztInnen: Die tierärztliche Gesundheitsbescheinigung für Hunde mit Qualzuchtmerkmalen – Was es zu wissen gilt

In einer mehrteiligen Online-Fortbildungsreihe auf Myvetlearn.de gehen Dr. Anna Laukner (Veterinäramt Stuttgart) und Prof. Stephan Neumann (Universität Göttingen) auf wichtige Qualzucht- bzw. Defektzuchtmerkmale bei Hunden ein
Weiterlesen

Verband medizinischer Fachberufe e.V.

Bundeskongress des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V.

Bundeskongress zum Verbandsjubiläum am 14. und 15. April 2023 in Würzburg
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen

26.12.