Peter Fahrenkrug verstorben

(04.09.2019) Am 30. August 2019 ist Dr. Dr. Peter Fahrenkrug nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.

Peter Fahrenkrug gilt als einer der Begründer der Tierzahnheilkunde in Deutschland und Europa. Geboren 1952 promovierte er 1978 an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover zum Dr. med. vet. und schloß 1982 das Studium der Zahnmedizin in Marburg und Hamburg ab. Er ließ sich 1985 als Zahnarzt in Hasloh bei Pinneberg nieder.

Dr. Dr. Peter Fahrenkrug
Dr. Dr. Peter Fahrenkrug
Seine Leidenschaft galt aber der Tierzahnheilkunde, wo er großen Fort- und Weiterbildungsbedarf sah. Deswegen verkaufte er 1994 seine gut gehende Zahnarztpraxis, um sich gänzlich der Tierzahnheilkunde zu widmen.

Von diesem Zeitpunkt an wirkte er als Lehrbeauftragter an der FU Berlin, als Autor unzähliger Publikationen zur Tierzahnheilkunde und vor allem als inspirierender Lehrer von vielen Tausenden Kollegen im In- und Ausland.

Die Deutsche Veterinärmedizinischen Gesellschaft ehrte Dr. Dr. Peter Fahrenkrug bereits im Jahr 2004 mit der Verleihung der Richard-Völker-Medaille.




Weitere Meldungen

Tierärztlichen Akademie für Osteopathie - TAO Equilibre

Strukturelle, fasciale & myotensive Techniken bei Hund und Katze

Vom 24. bis 26. September 2021 unterrichtet Dr. J.P. Liot Strukturelle und myotensive Techniken bei Hund & Katze im Rahmen der Fortbildungsveranstaltungen der Tierärztlichen Akademie für Osteopathie - TAO Equilibre
Weiterlesen

Ferkelkastration mit Isofluran-Anwendung; Bildquelle: Myvetlearn

Online-Fortbildungsreihe Verhaltenstherapie

Tierärztinnen und Tierärzte, die sich im Bereich der Tierverhaltenstherapie fortbilden und ggf. auch die Zusatzbezeichnung Tierverhaltenstherapie erlangen möchten, können dazu bei Myvetlearn.de Online-Fortbildungskurse besuchen
Weiterlesen

Deutsche Vet 2019

Deutsche Vet 2022

CloserStill Media hat die Verschiebung der Deutsche Vet bekanntgegeben. Der aktuelle Pandemieverlauf und die derzeitigen Beschränkungen in Deutschland bieten keine ausreichende Planungssicherheit für die Beiteiligten. Das neue Datum ist der 10. und 11. Juni 2022
Weiterlesen

Myvetlearn

Online-Fortbildung: Stickstoff- und Phosphor-reduzierte Fütterung von Milchkühen

Rinderpraktiker aufgepasst! In einem Live-Seminar gehen die Experten Prof. Dr. Dr. Sven Dänicke, Dr. Walter Grünberg und Dr. Christian Koch am 31. Juli 2021 auf die Fütterung von Milchkühen ein
Weiterlesen

Myvetlearn

Lernen & genießen: Consensus Statement Proteinurie und glomeruläre Erkrankungen

Am 14. Juli 2021 wird Prof. Dr. Stephan Neumann (Leiter der Kleintierklinik der Universität Göttingen) in der Online-Seminar-Reihe Consensus Statements näher auf die Proteinurie und glomeruläre Erkrankungen eingehen, da dies häufige Erkrankungen von Hund und Katze sind
Weiterlesen

ZZF

Fachsymposium zur Ziervogelhaltung für Tierärzte, Zoofachhändler und Heimtierbranche

Am 16. und 17. Oktober 2021 lädt der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) gemeinsam mit dem Bundesverband praktizierender Tierärzte (bpt), dem Bundesverband der beamteten Tierärzte (BbT) und dem Arbeitskreis 8 der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz (TVT) zu seinem 25. Fachsymposium in Kassel ein
Weiterlesen

Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Equilibre

Biomechanische Techniken an den Gliedmassengelenken bei Hund & Pferd mit gleitender Dekoaptation

Dieses Seminar mit Dr. Fabrice Fosse befasst sich vom 2. bis 4. Juli 2021 mit biomechanischen Techniken der gleitenden Dekoaptation der Gliedmaßengelenke bei Hund & Pferd
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen

02.07.