Peter Fahrenkrug verstorben

(04.09.2019) Am 30. August 2019 ist Dr. Dr. Peter Fahrenkrug nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.

Peter Fahrenkrug gilt als einer der Begründer der Tierzahnheilkunde in Deutschland und Europa. Geboren 1952 promovierte er 1978 an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover zum Dr. med. vet. und schloß 1982 das Studium der Zahnmedizin in Marburg und Hamburg ab. Er ließ sich 1985 als Zahnarzt in Hasloh bei Pinneberg nieder.

Dr. Dr. Peter Fahrenkrug
Dr. Dr. Peter Fahrenkrug
Seine Leidenschaft galt aber der Tierzahnheilkunde, wo er großen Fort- und Weiterbildungsbedarf sah. Deswegen verkaufte er 1994 seine gut gehende Zahnarztpraxis, um sich gänzlich der Tierzahnheilkunde zu widmen.

Von diesem Zeitpunkt an wirkte er als Lehrbeauftragter an der FU Berlin, als Autor unzähliger Publikationen zur Tierzahnheilkunde und vor allem als inspirierender Lehrer von vielen Tausenden Kollegen im In- und Ausland.

Die Deutsche Veterinärmedizinischen Gesellschaft ehrte Dr. Dr. Peter Fahrenkrug bereits im Jahr 2004 mit der Verleihung der Richard-Völker-Medaille.




Weitere Meldungen

Leipziger Tierärztekongress

11. Leipziger Tierärztekongress 2022 mit über 500 Vorträgen

Vom 7. bis 9. Juli 2022 treffen sich Tierärzte aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz auf dem 11. Leipziger Tierärztekongress
Weiterlesen

bpt-INTENSIV 2020

bpt-INTENSIV Kleintier und DGVD-Jahrestagung 2022 in Bielefeld

Endlich wieder in Präsenz: Vom 25. bis 28. August findet die diesjährige bpt-INTENSIV Kleintier in der Stadthalle Bielefeld statt
Weiterlesen

Deutsche Vet

Die Deutsche Vet 2022

Die Deutsche Vet kehrt am 10. und 11. Juni 2022 in die Koelnmesse zurück
Weiterlesen

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz

Online-Fortbildung zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 48 Strahlenschutzverordnung

Auch in diesem Jahr bieten Vetion.de, die ATF, der bpt und das Forum Tiergesundheit wieder gemeinsam Online-Kurse für Tierärztinnen und Tierärzte zur Aktualisierung der Fachkunde
Weiterlesen

TAO

Anatomie für tierärztliche Ostheopathen: Osteopathische Diaphragmen

TAO-Seminar am 11. Juni 2022 mit Prof. Dr. Carsten Staszyk am Institut für Veterinär-Anatomie der Justus-Liebig-Universität Gießen
Weiterlesen

TAO

Restplätze im Kurs Kraniosakrale Osteopathie III

Fortbildungen Osteopathie vom 20. bis 22.05.2022 im Dorfgemeinschaftshaus Hüblingen
Weiterlesen

Myvetlearn


Consensus Statement Demodex und Hautparasiten

Am 17. Mai 2022 wird Prof. Dr. Stephan Neumann auf die Themen Haarbalgmilben und andere Ektoparasiten bei Hunden und Katzen ein
Weiterlesen