Peter Fahrenkrug verstorben

(04.09.2019) Am 30. August 2019 ist Dr. Dr. Peter Fahrenkrug nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.

Peter Fahrenkrug gilt als einer der Begründer der Tierzahnheilkunde in Deutschland und Europa. Geboren 1952 promovierte er 1978 an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover zum Dr. med. vet. und schloß 1982 das Studium der Zahnmedizin in Marburg und Hamburg ab. Er ließ sich 1985 als Zahnarzt in Hasloh bei Pinneberg nieder.

Dr. Dr. Peter Fahrenkrug
Dr. Dr. Peter Fahrenkrug
Seine Leidenschaft galt aber der Tierzahnheilkunde, wo er großen Fort- und Weiterbildungsbedarf sah. Deswegen verkaufte er 1994 seine gut gehende Zahnarztpraxis, um sich gänzlich der Tierzahnheilkunde zu widmen.

Von diesem Zeitpunkt an wirkte er als Lehrbeauftragter an der FU Berlin, als Autor unzähliger Publikationen zur Tierzahnheilkunde und vor allem als inspirierender Lehrer von vielen Tausenden Kollegen im In- und Ausland.

Die Deutsche Veterinärmedizinischen Gesellschaft ehrte Dr. Dr. Peter Fahrenkrug bereits im Jahr 2004 mit der Verleihung der Richard-Völker-Medaille.




Weitere Meldungen

bpt-INTENSIV

bpt-INTENSIV 2021: Tagungsteilnehmer hochzufrieden mit digitaler Kleintierfortbildung

Die renommierte Kleintiertagung des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte (bpt) „bpt-INTENSIV“, die Pandemie-bedingt vom 29. April bis 2. Mai virtuell stattfand, war mit mehr als 1.300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein voller Erfolg
Weiterlesen

Einführung in die Physikalische Therapie und Thermotherapie

Online-Fortbildung: Einführung in die Physikalische Therapie und Thermotherapie

Am 22. Mai 2021 beginnt unter Myvetlearn.de ein E-Learning-Kurs, der sich mit den Möglichkeiten der Physikalischen Therapien und der Thermotherapie in der Veterinärmedizin als ergänzende Maßnahmen befasst
Weiterlesen

Qualzucht: Aufgaben und Pflichten für Tierärzt/innen; Bildquelle: Vetion

Online-Fortbildung Qualzucht: Aufgaben und Pflichten für Tierärzt/innen

Die einseitige Zucht auf bestimmte körperliche Merkmale oder extreme Ausprägungen kann sich sehr nachteilig auf Gesundheit und Wohlbefinden der Nachkommenschaft auswirken (extreme Brachycephalie, Merle-Faktor u. a.)
Weiterlesen

TAO

Biomechanische Techniken an den Gliedmassengelenken bei Hund & Pferd

Die Lichtgestalt der europäischen Osteopathielandschaft, Dr. Fabrice Fosse, unterrichtet in der TAO vom 2. bis 4. Juli 2021 seine Techniken zur gleitenden Dekoaptation der Gliedmaßengelenke bei Hund und Pferd
Weiterlesen

Diana Dickscheid und Beate Egner; Bildquelle: VAHL

Diana Dickscheid neu bei der VAHL

Die Veterinary Academy of Higher Learning (VAHL) freut sich über Zuwachs: Tierärztin Diana Dickscheid hat Ihr Studium Ende März mit einem hervorragendem Ergebnis abgeschlossen und möchte sich nun aktiv in Ihren Beruf stürzen
Weiterlesen

Myvetlearn

Alles über Bienen – Online-Fortbildungen bei Myvetlearn.de

Bei Myvetlearn.de können sich Tierärztinnen und Tierärzte in Zusammenarbeit mit der DVG-Fachgruppe Bienen noch bis Ende April 2021 im E-Learning-Kurs Aufbaukurs Bienen (5 ATF-Stunden) fortbilden
Weiterlesen

Online-Fortbildung: Veterinär-Telemedizin in der Praxis - So gelingt der Einstieg

Online-Fortbildung: Veterinär-Telemedizin in der Praxis - So gelingt der Einstieg

Die 4 E-Learning-Module können noch bis einschließlich 11. April durchgearbeitet und mit einem Multiple-Choice-Test abgeschlossen werden, bevor dann am 15. April das abschließende Live-Online-Seminar dieser mit 5 ATF-Stunden anerkannten Online-Fortbildung stattfinden wird
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen

22.04.