Rund 27,4 Millionen Schweine werden in Deutschland gehalten

(13.01.2012) Zum Stichtag 3. November 2011 wurden in Deutschland nach vorläufigen Ergebnissen rund 27,4 Millionen Schweine gehalten. Zum gleichen Zeitpunkt gab es außerdem rund 12,5 Millionen Rinder und 1,65 Millionen Schafe, teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.

Die Zahl der Schweine hat sich im November 2011 gegenüber der letzten Erhebung im Mai 2011 um 660 000 (+ 2,5 %) erhöht. Diese Zunahme ist allerdings zu einem erheblichen Teil auf eine Revision des Berichtskreises zurückzuführen. Bundesweit betrachtet wäre der Schweinebestand ohne diesen Sondereffekt nahezu konstant geblieben.

Bei den Rinderbeständen zeigte sich im November 2011 gegenüber Mai 2011 ein leichter Rückgang um 0,3 % auf rund 12,5 Millionen Tiere. Die Anzahl der Rinderhaltungen sank etwas deutlicher um 1,3 % auf rund 168 000. Die Zahl der Milchkühe blieb mit rund 4,2 Millionen Tieren nahezu konstant, obwohl seit Mai 2011 die Zahl der Milchkuhhaltungen um rund 1 800 sank (- 2,0 %).

Von den insgesamt rund 1,65 Millionen Schafen waren 1,17 Millionen Mutterschafe einschließlich Milchschafe. Ein Vergleich der Bestände mit vorherigen Erhebungen ist nicht sinnvoll, da der Schafbestand erstmals nach über zehn Jahren wieder zum Stichtag 3. November 2011 erhoben wurde und der Schafbestand deutlichen saisonalen Schwankungen unterliegt. Zudem wurden die unteren Erfassungsgrenzen auf 20 Schafe je Betrieb angehoben.




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

MyVetlearn

Online-Fortbildung Afrikanische Schweinepest

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) hat sich im Jahr 2018 weiter ausgebreitet und bedroht Deutschland mittlerweile von Osten als auch von Westen her
Weiterlesen

Internationale Grüne Woche

Tierarztmangel auf dem Land spitzt sich zu

Im ländlichen Raum haben Tierarztpraxen zunehmend Probleme, angestellte Tierärzte als Mitarbeiter zu finden
Weiterlesen

Deutsche Vet

ESCCAP Deutschland wird Partner der Deutschen Vet 2019

ESCCAP Deutschland e.V. unterstützt als Vereinigung deutscher veterinärparasitologischer Experten den veterinärmedizinischen Fachkongress „Deutsche Vet“ im Juni 2019 als neuer Verbandspartner
Weiterlesen

Deutscher Tierschutzbund e.V.

Bewerbungsphase für Jugendtierschutzpreis gestartet

Ab sofort können sich junge Tierschützerinnen und Tierschützer für den Adolf-Hempel-Jugendtierschutzpreis des Deutschen Tierschutzbundes bewerben
Weiterlesen

XXIII. Tagung über Pferdekrankheiten im Rahmen der EQUITANA in Essen

XXIII. Tagung über Pferdekrankheiten im Rahmen der EQUITANA in Essen

Zum 23. Mal werden hochkarätige Referenten am 15. und 16. März 2019 über aktuelle Themen der Pferdemedizin und -praxis berichten. Es erwartet Sie ein kompaktes, praxisorientiertes wissenschaftliches Programm und viele attraktive Events
Weiterlesen

Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Equilibre

Noch 5 Restplätze Grundausbildung Veterinärosteopathie Pferd & Kleintier 2019/2020

Für die neue Grundausbildungsreihe Veterinärosteopathie Pferd & Kleintier für Tierärzte mit Start am 29. März 2019 gibt es noch 5 freie Plätze, die bis zum 15. Januar 2019 zum Frühbucherpreis zur Verfügung stehen
Weiterlesen

Online-Fortbildung Digitales Röntgen

Online-Fortbildung Digitales Röntgen

Die Bildgebenden Verfahren Ultraschall, Röntgen, MRT und CT sind aus der heutigen Diagnostik, auch in der Veterinärmedizin nicht mehr wegzudenken
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen