Intensiv-Pflegehof Horse Support für kranke Pferde

(07.07.2012) Am 01.07.2012 eröffnet im idyllisch gelegenem Sachsenwaldau (Reinbek-Ohe bei Hamburg) der Intensiv-Pflegehof für chronisch kranke Pferde.

Horse Support Das Unternehmen Horse Support, das seit fünf Jahren verschiedene Pferde mobil betreut, entwickelt damit erstmals eine stationäre Anlaufstelle für Pferde, die zeit- und arbeitsintensive Haltungsbedingungen benötigen.

Vor allem Rehe-Pferde, Pferde mit anderen Stoffwechselstörungen (Equines Cushing) oder auch "nur" übergewichtige Tiere haben hier die Möglichkeit, dauerhaft oder als Kur eingestellt zu werden und durch intensive Betreuung an Lebensqualität zu gewinnen. Auch für chronisch lungenkranke Pferde eignet sich der Intensiv-Pflegehof:

Dank eines hofeigenen Inhaliergerätes und staubarmer Einstreu können sich die Pferde sehr gut regenerieren.

Es stehen sowohl Einzelpaddocks als auch Einzelweiden zur Verfügung, eine individuelle Betreuung jedes Tieres ist durch die geringe Boxenanzahl gewährleistet. Der Pferdebesitzer sowie der behandelnde Tierarzt bestimmen den Tagesablauf des zu betreuuenden Tieres, vom Stall aus werden keine Beschränkungen erteilt.

Auch die Medikamentengabe und die Überprüfung des Gesundheitszustandes weden, wenn nötig, rund um die Uhr ausgeführt.

Intensiv-Pflegehof:
Sachsenwaldau
21465 Reinbk-Ohe

www.horsesupport.de




Weitere Meldungen

Pfotenhilfe für Obdachlose e.V.

Preisträger Helping Vets 2021: Pfotenhilfe für Obdachlose e.V.

Die Pfotenhilfe für Obdachlose e.V. kümmert sich um die medizinische Versorgung von Tieren obdachloser Menschen
Weiterlesen

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)

25 Jahre Monitoring von Lebensmitteln und Verbraucherprodukten

Seit mehr als 25 Jahren werden im Rahmen des Mess- und Beobachtungsprogramms „Monitoring“ Lebensmittel und seit 2010 auch kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände auf gesundheitlich unerwünschte Stoffe untersucht
Weiterlesen

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz

Online-Fortbildung zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 48 Strahlenschutzverordnung

Trotz Corona und mangelnder Präsenzfortbildungen müssen Tierärztinnen und Tierärzte die Fachkunde im Strahlenschutz entsprechend der Strahlenschutzverordnung aktualisieren
Weiterlesen

Leipziger Tierärztekongress

11. Leipziger Tierärztekongress: Endlich wieder persönlich!

Leipziger Tierärztekongress mit Fachmesse vetexpo vom 13. bis 15. Januar 2022 - über 500 Vorträge repräsentieren alle Aspekte des tierärztlichen Berufsfelds
Weiterlesen

Abgabemengen von Antibiotika in der Tiermedizin; Bildquelle: BVL

Abgabemengen von Antibiotika in der Tiermedizin 2020 leicht gestiegen

Mengen für Polypeptidantibiotika und Cephalosporine der 3. und 4. Generation auf niedrigstem Wert seit 2011, leichter Anstieg bei Fluorchinolonen
Weiterlesen

felmo versorgt bereits Hunde und Katzen in mehr als 10 deutschen Städten - und weitere Städte folgen.; Bildquelle: felmo

Jobangebot: Veterinär (m/w/d)

Die Vision von felmo ist eine einfachere und bessere Gesundheitsversorgung für Haustiere. Als mobile Tierarztpraxis mit eigener App vereint felmo medizinisches Fachwissen mit hohem Komfort für Kunden und Patienten
Weiterlesen

Tierärztin und Bestsellerautorin Lisa Keil; Bildquelle: Stefanie Lategahn

Tierärztin und Bestsellerautorin Lisa Keil veröffentlicht ihren neuen Roman "Auf und mehr davon"

Lisa Keil lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und drei Pferden in einem Ort zwischen Sauerland und Soester Börde in Nordrhein-Westfalen
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen