Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie zeichnet Prof. Thomas Mettenleiter aus

(23.09.2013) Zum Auftakt der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM) wurde am 22. September 2013 in Rostock Prof. Dr. Dr. h. c. Thomas C. Mettenleiter, Präsident des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI), als „DGHM-Lecturer 2013” ausgezeichnet.

Damit würdigt die Gesellschaft seine Verdienste in der Infektionsforschung. Seine molekularbiologischen Arbeiten zum Zusammenspiel von veterinärmedizinisch wichtigen Viren und Wirtszellen seien herausragend und international anerkannt, so die DGHM.

Thomas C. Mettenleiter; Bildquelle: FLI
Thomas C. Mettenleiter
Außerdem hätte Thomas Mettenleiter zur Entwicklung des FLI zu einer der weltweit führenden Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der Tiergesundheit beigetragen.

„Ich sehe diese Auszeichnung aus dem Kollegenkreis, über die ich mich sehr freue, nicht nur als Anerkennung meiner Tätigkeit als Wissenschaftler und Präsident, sondern auch als Wertschätzung der Arbeit des ganzen Friedrich-Loeffler-Instituts.“, sagte Thomas Mettenleiter. Die Ehrung „DGHM-Lecturer” erhalten renommierte Wissenschaftler aus der Infektionsforschung, Immunologie oder Hygiene.

Die gemeinsame Tagung der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie und der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGI) findet vom 22. bis 25. September in Rostock statt. Eröffnet wurde die Tagung gestern mit der Vergabe verschiedener Preise der DHGM und der diesjährigen „Lecture“.

In seinem Vortrag gab Thomas C. Mettenleiter Einblicke in mehr als 100 Jahre Forschung für die Tiergesundheit am Friedrich-Loeffler-Institut.




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter bei der Übergabe der Friedrich-Loeffler-Medaille an den Präsidenten der Landestierärztekammer Dr. Rolf Pietschke; Bildquelle: Friedrich-Loeffler-Institut

Spannende Fachvorträge zum Auftakt des Treffens des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Instituts e.V. auf der Insel Riems

Im Vorfeld seiner 27. Mitgliederversammlung hatte der Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts für den 29. Mai zu einer Fortbildungsveranstaltung auf die Insel Riems eingeladen
Weiterlesen

Nach der Preisverleihung: Prof. Dr. Theo Mantel, Präsident der BTK, Prof. Dr. Dr. h. c. Thomas C. Mettenleiter, Präsident des FLI, Dr. Rolf Pietschke, Präsident der Landestierärztekammer Mecklenburg-Vorpommern (v.l.n.r.); Bildquelle: BTK

Professor Mettenleiter mit der Ostertag-Plakette geehrt

Anlässlich ihres 60jährigen Bestehens zeichnete die Bundestierärztekammer (BTK) Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter mit der Robert-von Ostertag-Plakette aus. Der Präsident des FLI wurde damit am vergangenen Mittwoch für seine Verdienste um den Berufsstand geehrt
Weiterlesen

Forschungspreis Greifswald Research Award für Thomas Mettenleiter; Bildquelle: Agentur van ryck, Vincent Leifer

Forschungspreis des Greifswald University Club für Thomas Mettenleiter

Der Präsident des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI), Prof. Dr. Dr. h. c. Thomas C. Mettenleiter, nahm am 12.5.2014 in der Aula der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald aus den Händen von Dr. Friedrich-Wilhelm Hagemeyer den „Greifswald Research Award“ entgegen
Weiterlesen

Thomas C. Mettenleiter; Bildquelle: Friedrich-Loeffler-Institut

Thomas C. Mettenleiter in den Beirat der “European Society for Virology” gewählt

Die Mitglieder der “European Society for Virology” wählten den Präsidenten des Friedrich-Loeffler-Instituts, Prof. Dr. Dr. h. c. Thomas C. Mettenleiter, in den internationalen Beirat der Gesellschaft
Weiterlesen

Thomas C. Mettenleiter ; Bildquelle: FLI

Thomas C. Mettenleiter in den Vorstand der Europäischen Gesellschaft für Veterinärvirologie gewählt

Auf der alle drei Jahre stattfindenden Haupttagung der Europäischen Gesellschaft für Veterinärvirologie wurden am Donnerstag, 6. September 2012, in Madrid die fünf Mitglieder des Vorstandes neu gewählt
Weiterlesen

Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter; Bildquelle: FLI

Thomas C. Mettenleiter weiterhin in der OIE Scientific Commission for Animal Diseases

Präsident des Friedrich-Loeffler-Instituts in die wissenschaftliche Kommission der Weltorganisation für Tiergesundheit wiedergewählt
Weiterlesen

Friedrich-Loeffler-Institut

Präsident des FLI zum Mitglied der königlich belgischen Akademie für Medizin gewählt

Auf ihrer Herbstsitzung in Brüssel wählte die königlich belgische Akademie für Medizin den Präsidenten des Friedrich-Loeffler-Instituts, Prof. Thomas C. Mettenleiter, zum ausländischen korrespondierenden Mitglied
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen