Berliner mit Hund für Portraits im Buch "Hundeshauptstadt Berlin" gesucht!

(04.08.2012) Das Buch „Hundeshauptstadt Berlin“ soll, wie auch die anderen Bücher aus dem Smiling Berlin Verlag, Berlin auf eine ganz bestimmte Weise portraitieren.

Der Smiling Berlin Verlag sucht für das Buch „Hundeshauptstadt Berlin“ Berliner und Berlinerinnen mit Hund für Kurz-Portraits.

Ein Buchteil soll Portraits von Hundehaltern aus allen Berliner Stadtbezirken und Unterbezirken beinhalten. Hier sind die Berliner mit Hund aufgerufen, ihre Portraits einzusenden und so ein Teil vom Buch zu werden.

Jedes Portrait wird auf www.hundeshauptstadt.de veröffentlicht, kommt höchstwahrscheinlich ins Buch und erhält als Dankeschön ein Exemplar vom Buch. Weil der Verlag noch nicht absehen kann, wie viele Portraits eingesendet werden, muss evtl. eine Auswahl getroffen werden.

Ziel ist es, mit den Einzel-Portraits aus allen Bezirken Berlins einen Querschnitt der Hundehalter in Berlin zu präsentieren. Dabei sind alle Portraits willkommen. Je bunter die Mischung wird, desto besser trifft es Berlin.

Die Portraitfragen und ein Beispiel finden Interessierte unter www.hundeshauptstadt.de/aufruf-portraits.html

Das Buch wird zudem in zwei weiteren Teilen den Perspektivenwechsel zwischen Hund und Herrchen an vielen Orten und in vielen Situationen zeigen, und in einem Service- und Informationsteil sollen Tipps, interessante Artikel und Institutionen für Hundehalter und Hundeinteressierte vorgestellt werden.




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

DVG-Vet-Congress 2018

DVG-Vet-Congress 2018 – „Ich sehe was, was du nicht siehst“… und mehr

Vom 4. bis 7. Oktober findet in Berlin der DVG-Vet-Congress statt. Thema der Kleintiertagung sind Bildgebung und Immunologie unter dem Motto „Ich sehe was, was du nicht siehst“. Parallel finden der 3. Int. Kongress zur Pferdemedizin sowie Tagungen weiterer DVG-Fachgruppen statt
Weiterlesen

Senckenberg

„Frankfurter Erklärung“ zum Schutz der Artenvielfalt

In Deutschland zeigt sich in den letzten Jahrzehnten ein dramatischer Artenverlust in einzelnen Organismengruppen
Weiterlesen

Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V.

Offenen Brief der TVT an Bundesministerin Julia Klöckner

In einem Offenen Brief an Julia Klöckner bitten Tierärztinnen und Tierärzte der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz e.V., dem Drängen nach einer Zulassung der Lokalanästhesie zur Ferkelkastration zu widerstehen
Weiterlesen

ZZF-Präsident Norbert Holthenrich; Bildquelle: WZF / Jan Scheutzow

Stellungnahme des ZZF zum Abschlussbericht der Exopet-Studie

Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe ZZF will Verbesserungspotenzial in der Beratung von Tierhaltern analysieren
Weiterlesen

Myvetlearn

Grundlagen der Zytologie bei Hund und Katze

Die zytologische Untersuchung dient der Erkennung und Bestimmung von Tumoren sowie der Differenzierung von Gewebeveränderungen
Weiterlesen

GGTM

Staatliche Tierwohlkennzeichnung: Weichenstellung notwendig

Die GGTM begrüßt die Initiative der Bundesregierung/des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft eine gesetzliche Grundlage zur Vereinheitlichung der bisher privatrechtlichen Label zur Kennzeichnung von Tierhaltungssystemen zu erreichen
Weiterlesen

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)

Menge der abgegebenen Antibiotika in der Tiermedizin sinkt 2017 weiter

Zugleich erneut moderater Anstieg der Abgabemengen für Antibiotika mit besonderer Bedeutung für die Therapie beim Menschen
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen