Berliner mit Hund für Portraits im Buch "Hundeshauptstadt Berlin" gesucht!

(04.08.2012) Das Buch „Hundeshauptstadt Berlin“ soll, wie auch die anderen Bücher aus dem Smiling Berlin Verlag, Berlin auf eine ganz bestimmte Weise portraitieren.

Der Smiling Berlin Verlag sucht für das Buch „Hundeshauptstadt Berlin“ Berliner und Berlinerinnen mit Hund für Kurz-Portraits.

Ein Buchteil soll Portraits von Hundehaltern aus allen Berliner Stadtbezirken und Unterbezirken beinhalten. Hier sind die Berliner mit Hund aufgerufen, ihre Portraits einzusenden und so ein Teil vom Buch zu werden.

Jedes Portrait wird auf www.hundeshauptstadt.de veröffentlicht, kommt höchstwahrscheinlich ins Buch und erhält als Dankeschön ein Exemplar vom Buch. Weil der Verlag noch nicht absehen kann, wie viele Portraits eingesendet werden, muss evtl. eine Auswahl getroffen werden.

Ziel ist es, mit den Einzel-Portraits aus allen Bezirken Berlins einen Querschnitt der Hundehalter in Berlin zu präsentieren. Dabei sind alle Portraits willkommen. Je bunter die Mischung wird, desto besser trifft es Berlin.

Die Portraitfragen und ein Beispiel finden Interessierte unter www.hundeshauptstadt.de/aufruf-portraits.html

Das Buch wird zudem in zwei weiteren Teilen den Perspektivenwechsel zwischen Hund und Herrchen an vielen Orten und in vielen Situationen zeigen, und in einem Service- und Informationsteil sollen Tipps, interessante Artikel und Institutionen für Hundehalter und Hundeinteressierte vorgestellt werden.




Weitere Meldungen

Verband medizinischer Fachberufe e.V.

Umfrage unter TFA zeigt: Viel Motivation, aber wenig Gehalt

„Die Tiermedizinischen Fachangestellten in den Tierarztpraxen und -kliniken Deutschlands sind hochmotiviert, sich für die Anforderungen in ihrem Berufsalltag fort- und weiterzubilden. Aber diese Motivation wird von der Arbeitgeberseite zu wenig gefördert und wertgeschätzt.“
Weiterlesen

MyVetlearn

Online-Fortbildungen zur Pflege und Aufzucht von Wildtieren

Endlich Frühling! Überall blüht und zwitschert es. Die Paarungszeit ist in vollem Gange oder der Nachwuchs ist bereits da. Im Mai, aber vor allem im Juni, werden dann erfahrungsgemäß die meisten Wildtiere in die Tierarztpraxis gebracht
Weiterlesen

alldatenbank und Webportal des Projekts 'wildLIFEcrime'

Projekt wildLIFEcrime: Großprojekt gegen Wildtierkriminalität startet

Eine Koalition aus Naturschutzverbänden, Polizei, Ministerien und Wissenschaft unter Beteiligung des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) verkünden den Start des Projekts „wildLIFEcrime“
Weiterlesen

TAO

Anatomie für tierärztliche Ostheopathen: Viszera

TAO-Seminar am 8. Juni 2024 mit Prof. Dr. Carsten Staszyk am Institut für Veterinär-Anatomie der Justus-Liebig-Universität Gießen
Weiterlesen

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

Neues BVL-Datenportal ermöglicht Visualisierung von Analyseergebnissen

Komplexe Daten und Analyseergebnisse aus verschiedenen Bereichen des Verbraucherschutzes lassen sich jetzt mit ein paar Klicks visualisieren
Weiterlesen

Myvetlearn

Online-Fortbildungsreihe Sicher durch den Notdienst: Darmverschluss

Mit der Fortbildungsreihe Sicher durch den Notdienst bietet Myvetlearn.de eine optimale Vorbereitung auf den Notdienst, damit dieser erfolgreich und souverän gemeistert werden kann
Weiterlesen

DHG e.V.

14. Huftagung der DHG e.V. für Tierärzte und Hufbearbeiter

Am 8. Juni 2024 findet in Leipzig die DHG-Huftagung zum Thema "Die hormonell bedingte Hufrehe und ihre Folgen. Spezialthema: Hufbeindurchbruch" statt.
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen