HundKatzeGraus

(25.10.2011) Bettina Peters Geschichten aus der Tierarztpraxis

Als kleines Mädchen hat Annika viele Berufswünsche. Krankenschwester will sie werden, Putzfrau, Psychologin oder Raubtierdompteurin, vielleicht auch Schauspielerin.

Dann findet sie den einen Beruf, der all das vereint: sie wird Tierarzthelferin. Von nun an besteht das Leben der liebenswerten, herrlich sarkastischen Erzählerin aus einer schier endlosen Abfolge bizarrer Ereignisse.

Der Alltag in einer Tierarztpraxis, so viel wird bald klar, ist einfach alles andere als alltäglich. Kuriose Fälle fordern das Praxisteam zu menschlichen und fachlichen Höchstleistungen heraus.

Facebook

Gewinnen Sie Ihr Exemplar von HundKatzeGraus!

Auf der VET-MAGAZIN-Facebook Seite verlosen wir 3 Exemplare von HundKatzeGraus. Wenn Sie gewinnen wollen, klicken Sie beim Beitrag einfach "Gefällt mir" - das Los entscheidet am 4.11.2011
Weiterlesen

Ob alkoholkranke Mischlingshunde, vom Pech verfolgte Bonsai-Suppenhühner oder Leichenfunde im Misthaufen: Langeweile kennen die Tierarzthelferinnen nur von ihrem Humanmediziner. Wer überleben will, passt sich schnell dem feindseligen Lebensraum Tierarztpraxis an.

Denn in jedem Mülleimer und hinter jeder Ecke lauert die Gefahr. Sei es in Gestalt einer mordlustigen Killer-Katze, getarnt als altersschwacher Schäferhund oder in Form von bedenklich tieffliegenden Nagetieren.

Übertroffen wird so viel haarsträubende Action nur noch von der Spezies Mensch, die mit ihren skurrilen Eigenarten den Traumjob Tierarzthelferin zu einem echten Abenteuer macht.

Schräge Beerdigungsrituale, zwanghafte Ordnungsfanatiker und absurde Kundenanfragen halten Annika in Atem. Und manchmal, da ist sich die fröhlich-freche Erzählerin sicher, hat sich die ganze Welt vorgenommen, sie endgültig um den Verstand zu bringen.

Mit spritzigem Wortwitz, bissiger Ironie und einer mitreißend bildlichen Vorstellungskraft erzählt Bettina Peters (M.A.) heitere Episoden aus der Tierarztpraxis. Inspiriert von ihren eigenen Erlebnissen aus zwölf Jahren Praxisalltag zieht die Autorin nicht nur Tierfreunde und Veterinärmediziner in ihren Bann.

Mit HundKatzeGraus gelingt ihr ein erfrischend anderes, wunderbar unterhaltsames Buch voller turbulenter Situationskomik und charmanter Spitzfindigkeit. Tierisch gut – und abgerundet von witzigen Illustrationen.

Bettina Peters ist ausgebildete Tierarzthelferin und Tierphysiotherapeutin.

Nach einem Studium der Sprach- und Literaturwissenschaften arbeitet sie heute als Texterin und freischaffende Autorin.

HundKatzeGraus ist ihre erste Buchveröffentlichung.

Mit Illustrationen von Nicolas Kierse

Books on Demand GmbH,
1. Auflage 2011
Taschenbuch, 152 Seiten
ISBN: 978-3-8423-8037-0

Hier bei Amazon bestellen ....




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

TVT

TVT: Thema Ferkelkastration zeigt langjähriges Versagen der Bundesregierung beim Staatsziel Tierschutz

Schon 2014 wurde im Tierschutzgesetz festgelegt, dass die betäubungslose Kastration männlicher Ferkel ab 2019 nicht mehr zulässig ist
Weiterlesen

PETCAMPUS

Seminar für TFAs: Der Weg zur katzenfreundlichen Praxis - jetzt online anmelden!

Im Rahmen der Deutschen VET in Köln biette PETCAMPUS am 7. Juni 2019 ein Kongress-Seminar "Der Weg zur katzenfreundlichen Praxis" mit Angelika Drensler und Wolfgang Matzner
Weiterlesen

Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Equilibre

Anatomie für tierärztliche Ostheopathen: Gliedmaßen

Der Schwerpunkt des Seminars am 15. Juni 2019 liegt auf der praktischen Erarbeitung ausgewählter Inhalte 
Weiterlesen

Zahl der Heimtiere in Deutschland bleibt auch 2018 stabil; Bildquelle: Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) e. V.

Zahl der Heimtiere in Deutschland bleibt auch 2018 stabil

In fast jedem zweiten Haushalt in Deutschland lebt mindestens ein Haustier
Weiterlesen

Veti-Kalender 2019/2020

Jetzt Veti-Kalender 2019/2020 zum exklusiven Vorzugspreis bestellen

Der Veti-Kalender ist der Taschenkalender für Studierende und junge TierärztInnen.
Weiterlesen

Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)

BfR gewährt erstmals elektronische Akteneinsicht

Anfragende können zusammenfassende Stellungnahme zu Glyphosat aus dem Jahr 2015 im Internet einsehen
Weiterlesen

Hessen

Suizide verhindern helfen

Landesärztekammer Hessen engagiert sich im Bündnis "heilen & helfen" - Faltblatt zur Suizidprävention veröffentlicht
Weiterlesen