Friedrich-Loeffler-Institut bildet beste Biologielaborantin in Deutschland aus

(22.12.2012) Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) zeichnete bei seiner “Nationalen Bestenehrung in IHK-Berufen” am 10. Dezember 2012 in Berlin Christin Kühnert als beste Prüfungsteilnehmerin des Jahrgangs 2012 im Ausbildungsberuf Biologielaborantin aus.

“Diese Auszeichnung ist eine ganz besondere Ehre für mich”, sagte die junge Facharbeiterin. Sie absolvierte von 2008 bis 2012 ihre Ausbildung am Standort Jena des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI).

Dies ist bereits die dritte Auszeichnung, die Christin Kühnert entgegen nimmt. Als Jahrgangsbeste ihrer Ausbildungsstätte wurde sie bereits im September von Ilse Aigner, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, geehrt.

Die IHK Ostthüringen zeichnete sie als beste Prüfungsteilnehmerin im November in Gera aus. “Dies zeigt, dass wir den jungen Leuten am FLI gute Ausbildungsbedingungen bieten können. Wir gratulieren Frau Kühnert herzlichst zu ihren Auszeichnungen,” freut sich der Präsident des FLI, Prof. Thomas C. Mettenleiter .

“Besondes schön ist es, dass Frau Kühnert eine Anschlussbeschäftigung auf einer Projektstelle an unserem Institut erhalten hat,” sagte Beate Burkert, Ausbildungsleiterin am Standort Jena des Friedrich-Loeffler-Instituts.

Bei der Bestenehrung hoben der Präsident der DIHK, Prof. Dr. Hans Heinrich Driftmann, und die Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder den Stellenwert der dualen Ausbildung hervor.

„Wir können in Deutschland stolz sein auf unser erfolgreiches System der dualen Ausbildung,“ so die Bundesfamilienministerin in ihrer Festrede. Durch den Abend führte die bekannte TV-Moderatorin Barbara Schöneberger.




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Die Webseite des Mückenatlas erstrahlt in neuem Glanz

Neuer Internetauftritt für den Mückenatlas

Das wohl bekannteste Citizen Science-Projekt Deutschlands präsentiert sich pünktlich zur Hochsaison der Blutsauger in einem neuen digitalen Gewand. 
Weiterlesen

Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter bei der Übergabe der Friedrich-Loeffler-Medaille an den Präsidenten der Landestierärztekammer Dr. Rolf Pietschke; Bildquelle: Friedrich-Loeffler-Institut

Spannende Fachvorträge zum Auftakt des Treffens des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Instituts e.V. auf der Insel Riems

Im Vorfeld seiner 27. Mitgliederversammlung hatte der Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts für den 29. Mai zu einer Fortbildungsveranstaltung auf die Insel Riems eingeladen
Weiterlesen

Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung. V.l.: Professor Elmar Mohr (Dekan der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät, AUF, der Universität Rostock), Professor Wolfgang Schareck (Rektor der Universität Rostock) und Professor Thoma; Bildquelle: Universität Rostock/Dr. Görres Grenzdörffer

Kooperations-Vereinbarung zwischen Universität Rostock und dem Friedrich-Loeffler-Institut unterzeichnet

Zukünftig werden die Universität Rostock und das Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (FLI), noch enger zusammenarbeiten
Weiterlesen

Friedrich-Loeffler-Institut

Konsortium mit Friedrich-Loeffler-Institut zum ersten EU Referenzzentrum für Tierschutz ausgewählt

Am 5. März 2018 hat die Europäische Kommission ein erstes EU Referenzzentrum für Tierschutz ernannt
Weiterlesen

Riemser Diagnostiktage

8. Riemser Diagnostiktage im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Am 30. November und 1. Dezember 2017 richten das Institut für Virusdiagnostik des FLI und die Fachgruppe AVID der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft die 8. Riemser Diagnostiktage aus
Weiterlesen

ICoRP - Internationale Tagung zu Atemwegserkrankungen

ICoRP - Internationale Tagung zu Atemwegserkrankungen

Vom 1. bis 3. November 2017 fand in Rostock die 1st International Conference on Respiratory Pathogens (ICoRP) statt
Weiterlesen

Wildschweine ; Bildquelle: FLI

Maßnahmen gegen Afrikanische Schweinepest

Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) und Deutscher Jagdverband (DJV) veröffentlichen Empfehlungen zum Umgang mit der Tierseuche
Weiterlesen