Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts traf sich zum 25jährigen Jubiläum auf der Insel Riem   

(07.06.2016) „Die Leistungsfähigkeit des Fördervereins in seinem 25. Jahr kann sich sehen lassen“, so der Vorsitzende Gerfried Zeller.

„Noch nie konnte die Entwicklung wissenschaftlicher Höchstleistungen am FLI so wirkungsvoll unterstützt werden wie in diesem Berichtszeitraum“.

Das zeigte sich in der Verleihung von gleich 7 Förderpreisen des Fördervereins für exzellente Promotions- und PhD-Arbeiten, die am Friedrich-Loeffler-Institut angefertigt worden sind, ebenso wie in dem ausgesprochen großen Interesse an der vom Förderverein organisierten Fortbildungsveranstaltung im komplett gefüllten Konferenzbereich des FLI.


Der Präsident des Friedrich-Loeffler-Institutes Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter, Dr. Gabriele Schagemann, 2. Vorsitzende, Dr. Birgit Laber-Probst, Schatzmeisterin und Dr. Gerfried Zeller, 1. Vorsitzender des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Instituts e.V. (v.l.)

Der Leiter der Geschäftsstelle der ständigen Impfkommission Veterinärmedizin Max Bastian informierte über organisatorische wie auch fachliche Resultate der Arbeit in der neugeschaffenen StIKoVet, so zur BTV-Infektion, zur EHV-Prophylaxe und zur Leptospirose-Kontrolle beim Hund.

Martin H. Groschup aus dem Institut für neue und neuartige Tierseuchenerreger stellte die Geschäftsstelle Veterinärmedizin der Zoonosenplattform am FLI vor.

Interessierte Zuhörer fand die Vorstellung der internen Forschungsverbünde am FLI, so des Verbundes „Afrikanische Schweinepest“  durch Sandra Blome, des Verbundes „Tollwut“ durch Thomas Müller, des Verbundes „Koi-Herpes-Virus-Infektionen bei Fischen“ durch Sven Bergmann und des Verbundes „Chlamydien und Coxiellen“ bei Schafen und Ziegen durch Katja Mertens aus Jena.

Der Geschäftsführer des Fördervereins und Präsident des Friedrich-Loeffler-Instituts, Thomas C. Mettenleiter, vermittelte ein beeindruckendes Bild über die Entwicklungen am FLI und der vormaligen Bundesforschungsanstalt für Viruskrankheiten der Tiere (BFAV) im Zeitraum des 25jährigen Wirkens des Fördervereins.

Eine besondere Wertschätzung brachte der Vorsitzende Gerfried Zeller den langjährigen Mitgliedern des Fördervereins entgegen, ebenso wie den neugewonnenen Förderern, von denen repräsentativ Uwe Tiedemann, Präsident, und Theodor Mantel, Ehrenpräsident der Bundestierärztekammer, Holger Vogel, Präsident des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte sowie Rolf Pietschke, Präsident der Landestierärztekammer, benannt wurden.

Die 26. ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Institutes e.V. wurde für den 13. Juni 2017 auf der Insel Riems angekündigt.


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

IZW

Wissenschaftler weisen erstmals tödliche Vogelgrippe-Infektion beim Seeadler nach

Stirbt ein Seeadler eines unnatürlichen Todes, waren bislang eine Bleivergiftung oder eine Kollision mit einem Zug die wahrscheinlichsten Auslöser
Weiterlesen

Friedrich-Loeffler-Institut (FLI)

Symposium zur Tollwutforschung anlässlich des Welttollwuttags am 28.September

Anlässlich des Welttollwuttags am 28. September lädt das FLI internationale Organisationen, deutsche Veterinärbehörden sowie das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zu einem Symposium auf die Insel Riems ein
Weiterlesen

Friedrich-Loeffler-Institut

FLI stellt erstmals West-Nil-Virus-Infektion bei einem Vogel in Deutschland fest

Seit vier Wochen werden deutschlandweit vermehrt Wildvögel tot aufgefunden, die zumeist an Usutu-Virus-Infektionen (USUV) verendet sind
Weiterlesen

(v.l.): Robert Römer (QS Fachgesellschaft Geflügel), Prof. Dr. Franz-Josef Conraths (FLI), Dr. Barbara Grabkowsky (Uni Vechta), Friedrich-Otto Ripke (ZDG), Dr. Klaus-Peter Behr (AniCon Vorsorge); Bildquelle: Wilke

Geflügelpest-Risikoampel

Am 19. Juni 2018 hat die Universität Vechta zusammen mit Partnern im Rahmen einer Fachtagung die neu entwickelte Geflügelpest-Risikoampel vorgestellt.
Weiterlesen

Die Webseite des Mückenatlas erstrahlt in neuem Glanz

Neuer Internetauftritt für den Mückenatlas

Das wohl bekannteste Citizen Science-Projekt Deutschlands präsentiert sich pünktlich zur Hochsaison der Blutsauger in einem neuen digitalen Gewand. 
Weiterlesen

Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter bei der Übergabe der Friedrich-Loeffler-Medaille an den Präsidenten der Landestierärztekammer Dr. Rolf Pietschke; Bildquelle: Friedrich-Loeffler-Institut

Spannende Fachvorträge zum Auftakt des Treffens des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Instituts e.V. auf der Insel Riems

Im Vorfeld seiner 27. Mitgliederversammlung hatte der Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts für den 29. Mai zu einer Fortbildungsveranstaltung auf die Insel Riems eingeladen
Weiterlesen

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)

Illegale Praktiken zur Rotfärbung von Thunfisch aufgedeckt

Bei der diesjährigen von Europol und INTERPOL koordinierten Operation OPSON VII wurden in Deutschland 15 Betrugsfälle illegal gefärbten Thunfischs festgestellt
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen