Spannende Fachvorträge zum Auftakt des Treffens des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Instituts e.V. auf der Insel Riems

(13.06.2018) Im Vorfeld seiner 27. Mitgliederversammlung hatte der Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts für den 29. Mai 2018 zu einer Fortbildungsveranstaltung auf die Insel Riems eingeladen, die sich aus aktuellem Anlass den Schwerpunkten „Afrikanische Schweinepest“ und „Tierschutz“ widmete.

Die Resonanz auf diese Einladung war groß und so konnte Dr. Gerfried Zeller, der Vorsitzende des Vereins, über 100 interessierte Vereinsmitglieder, Vertreter aus dem öffentlichen Veterinärwesen, aus der Wissenschaft sowie Mitarbeiter des Friedrich-Loeffler-Instituts im Tagungssaal herzlich begrüßen.


Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter bei der Übergabe der Friedrich-Loeffler-Medaille an den Präsidenten der Landestierärztekammer Dr. Rolf Pietschke

Nach einem kurzen Statusbericht zur aktuellen Lage bei der „Afrikanischen Schweinepest (ASP)“ durch den Präsidenten des FLI und in seiner Funktion auch Geschäftsführer des Fördervereins, Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter, berichtete Prof. Dr. F.J. Conraths, Leiter des Instituts für Epidemiologie, u.a. über die Aktivitäten des Forschungsverbundes ASP, in dem die Arbeit an 12 Teilprojekten zu dieser Tierseuche koordiniert werden. 

In ihren Beiträgen zur Diagnostik und Pathogenese der ASP stellten Prof. Dr. Martin Beer und Jan Hendrick Forth, Institut für Virusdiagnostik, neue Erkenntnisse zur Nachweismethodik und zur Rolle von potentiellen Zecken-Vektorenvor. Catharina Keßler und Alexandra Hübner aus dem Institut für molekulare Virologie und Zellbiologie referierten zur Molekularbiologie und zu den Perspektiven der Impfstoffforschung gegen die ASP.

Dass der Tierschutz nicht nur eine hohe Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erfährt, sondern einen neuen Forschungsschwerpunkt des FLI darstellt, wurde im Vortrag von Frau Dr. Antonia Patt vom Institut für Tierschutz und Tierhaltung in Celle sichtbar, die über die Aktivitäten des FLI als 1. Europäischen Referenzzentrum für Tierschutz berichtete und konkrete Projekte bei der Tierart Schwein vorstellte.

Der Fortbildungsveranstaltung am FLI schloss sich die Vergabe des Förderpreises des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Instituts e.V. an 6 Nachwuchswissenschaftler aus dem FLI sowie die satzungsgemäße Mitgliederversammlung des Fördervereins, zu der eine ganze Reihe neuer Mitglieder begrüßt werden konnten, an.

Das Treffen des Fördervereins bot zudem die Gelegenheit, dem Präsidenten der Landestierärztekammer Mecklenburg-Vorpommern, dem ltd. VD a.D. Dr. Rolf Pietschke, für seine langjährige, persönlich engagierte Unterstützung des Vereins mit der Übergabe der Loeffler-Medaille einen herzlichen Dank auszusprechen.

Die 28. ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Institutes e.V. wurde für den 18. Juni 2019 auf der Insel Riems angekündigt.




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (FLI)

Fortbildungs-Veranstaltung des Fördervereins des FriedrichLoeffler-Instituts (FLI) e.V.

Der Förderverein lädt zu einer wissenschaftlichen Fortbildungs-Veranstaltung am 18.06.2019 in das Friedrich-Loeffler-Institut, 17493 Greifswald-Insel Riems ein.
Weiterlesen

Dr. Gerfried Zeller, 1. Vorsitzender des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Instituts e.V., Dr. Rolf Pietschke, Präsident der Landestierärztekammer Mecklenburg-Vorpommern, Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter, Präsident des Frie

Alte und neue Vorstände trafen sich beim Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts e.V. auf der Insel Riems

Im Rahmen der 26. Mitgliederversammlung des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Instituts auf der Insel Riems begrüßte Herr Dr. Gerfried Zeller, Vorsitzender des Vereins, ganz besonders herzlich Herrn Dr. Dieter Lütticken als Gründungsvorsitzenden und Mit-Initiator des Fördervereins
Weiterlesen

Der Präsident des Friedrich-Loeffler-Institutes Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter, Dr. Gabriele Schagemann, 2. Vorsitzende, Dr. Birgit Laber-Probst, Schatzmeisterin und Dr. Gerfried Zeller, 1. Vorsitzender des Fördervereins des Friedrich; Bildquelle: Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts

Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts traf sich zum 25jährigen Jubiläum auf der Insel Riem  

„Die Leistungsfähigkeit des Fördervereins in seinem 25. Jahr kann sich sehen lassen“, so der Vorsitzende Gerfried Zeller
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen