VET-MAGAZIN logo
Forschung zu nachhaltiger Rindernutzung und kuhgebundener Kälberaufzucht
Schweisfurth Stiftung
ZZF-Symposium: Was sind wichtige Indikatoren für das Tierwohl?
WZF/Bilderwerk
Tarifverhandlungen für TFA beginnen
Tarifverhandlungen für TFA beginnen
Karin Becker-Oevermann als 2. Vorsitzende in den geschäftsführenden vmf-Vorstand nachgewählt
vmf
Sonderausstellung „Der Krake“ nimmt die sagenhafte Wattenmeerregion in den Blick
Peter Musschenga
Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts
Deutschland

Förderpreise des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) für 2020 vergeben

Der Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (FLI), e.V. konnte auch in diesem Jahr herausragende Promotionsarbeiten prämieren, die von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an den Fachinstituten des FLI angefertigt worden sind.

. . .

Auf Vorschlag der Leitungen der Fachinstitute wurden durch den Vorstand und die Geschäftsführung des Fördervereins erstmalig gleich zehn Arbeiten für die Vergabe des Förderpreises 2020 ausgewählt.

Neben einer sehr guten Bewertung ihrer Dissertation konnten die Nominierten mindestens eine Veröffentlichung als Erstautor/in in einer international angesehenen Fachzeitschrift vorweisen.

Zu den Ausgezeichneten gehören in diesem Jahr Dr. Mostafa Abdel-Glil vom Institut für bakterielle Infektionen und Zoonosen, Dr. Rainer Hubertus Hassel (Institut für Epidemiologie), Dr. Sandro Klafack (Institut für Infektionsmedizin), Dr. Anne Küntzel (Institut für molekulare Pathogenese), David Scheibner (Institut für molekulare Virologie und Zellbiologie), Hendrik Sake, PhD (Institut für Nutztiergenetik), Dr. Friederike Michel (Institut für neue und neuartige Tierseuchenerreger), Dr. Julia Hartwiger (Tierernährung), Dr. Anissa Dudde (Institut für Tierschutz und Tierhaltung) und Dr. Leonie Forth (Institut für Virusdiagnostik).

Bedingt durch die Corona-Pandemie konnte die Preisverleihung in diesem Jahr nicht wie üblich im Rahmen der Mitgliederversammlung des Fördervereins stattfinden. Daher hat der Verein den Preisträgern in diesem Jahr die Möglichkeit eröffnet, ihre Arbeiten kompakt und informativ auf der Webseite des Vereins der Öffentlichkeit zu präsentieren .

Die offizielle Übergabe der Förderpreise 2020 findet zusammen mit den Preisträgern des kommenden Jahres bei der nächstjährigen Mitgliederversammlung statt. Diese nunmehr 30. Mitgliederversammlung des Fördervereins des FLI ist – dann wiederum verbunden mit einer wissenschaftlichen Fortbildungsveranstaltung - für den 1. Juni 2021 am FLI-Hauptsitz auf der Insel Riems angekündigt.

. . .

Weitere Meldungen

. . .

Firmennews

Neuerscheinungen

Teile diesen Bericht auf:

Werbung via Google
Werbung via Google

Buchtipps

Principles and Practices of Canine and Feline Clinical Parasitic Diseases
Principles and Practices of Canine and...
Techniques in Small Animal Soft Tissue,...
Hufwerk: Handbuch zum Pferdehuf
Das 1x1 der Milchviehfütterung

Internationale Veranstaltungen

International Dog Breeders Day Online 2023
Countdown zum BSAVA Kongress 2022: hier...