Blitzumfrage zur Fleischsteuer-Debatte

(23.08.2019) Politiker verschiedener Parteien haben erneut eine Anhebung des Mehrwertsteuersatzes für Fleisch von bislang 7 auf 19 Prozent ins Spiel gebracht. Dies soll einen Beitrag zu mehr Klimaschutz und Tierwohl leisten. Aber können diese Ziele dadurch wirklich erreicht werden?

Darüber wird dieser Tage in Deutschland viel gestritten und emotional diskutiert. Während u.a. der Deutsche Bauernverband (DBV) eine solche nicht-zweckgebundene Fleischsteuer für zu kurz gedacht hält, skizzierte die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) anhand von Zahlen der Bundesregierung einmal zwei unterschiedliche Szenarien, die sich aus der Einführung der Fleischsteuer ergeben könnten.

Vetion Dabei wird von einem Rückgang der Fleischnachfrage durch die Steuererhöhung von vier bzw. elf Prozent ausgegangen.  Für den Staat bedeuten beide Fälle eine Mehreinnahme von 2,1 bzw. 2,5 Milliarden Euro.

Dadurch könnte ein Großteil der Kosten für eine vollständige Realisierung eines hohen Tierwohl-Niveaus gedeckt werden. Zudem  hätte die sinkende Nachfrage auch einen „klimaförderlichen Lenkungseffekt“.

Der Berechnung wurde zugrunde gelegt, dass jeder Haushalt in Deutschland durchschnittlich pro Jahr 586 Euro für Fleisch und Fleischwaren ausgibt. Bei 39 Millionen Haushalten sind das aktuell knapp 23,4 Milliarden Euro.

Aber, die Mehreinnahmen sind weder zweckgebunden, noch würde sich Billig-Fleisch dadurch merklich verteuern. Stattdessen würden sich vor allem der Preis der ohnehin schon teureren Premium-Produkte wie Bio-Fleisch durch den umsatzgebunden Steuersatz spürbar erhöhen.

Jetzt sind Sie gefragt!

Vetion.de, das Portal für Tiermedizin und Tiergesundheit, möchte wissen, was Sie darüber denken und hat aus diesem Grunde eine Blitzumfrage geschaltet.

Link zur Blitzumfrage bei Vetion.de




Weitere Meldungen

Digitales OP-Buch

Digitales OP-Buch für die Veterinärmedizin

Vetion.de bietet in Zusammenarbeit mit der ATF ein wunderbares digitales Tool an, um seine Kenntnisse als Operateur*in zu erweitern und zu verbessern
Weiterlesen

Für mehr Bock! Tierärzt:in aus Leidenschaft; Bildquelle: Vetion

Online-Workshop: Emotionale Herausforderungen in der Tierarztpraxis meistern

Am 15. Februar 2024 geht es in einem interaktiven Online-Workshop mit dem Life-Coach und Tierarzt Dr. Michael Katikaridis um die täglichen Herausforderungen in der Tierarztpraxis
Weiterlesen

dventskalender für Tierärzt:innen

Rasch noch ein zusätzliches Weihnachtsgeschenk sichern!

Nur noch 2 Tage bis zur Bescherung, dann werden hoffentlich überall die Weihnachtsgeschenke ausgepackt
Weiterlesen

Digitales OP-Buch

Digitales OP-Buch

Vetion.de bietet in Zusammenarbeit mit der ATF ein wunderbares digitales Tool an, um seine Kenntnisse als Operateur*in zu erweitern und zu verbessern. Das digitale OP-Buch ist eine Zusammenstellung von OP-Videos, die nach Organen geordnet sind
Weiterlesen

Adventskalender für Tierärzte 2023

Adventskalender für Tierärzte 2023

Ab 1. Dezember 2023, ist es endlich wieder soweit: Tierärztinnen und Tierärzte können endlich wieder jeden Tag ein Türchen des Vetion.de-Adventskalenders öffnen und viele tolle Weihnachtsgeschenke gewinnen
Weiterlesen

Für mehr Bock - TierärztIn aus Leidenschaft! ; Bildquelle: Vetion

TierärztIn aus Leidenschaft: Impulsvortrag Emotionale Herausforderungen in der Tierarztpraxis meistern

Nachdem der Termin für dieses spannende und wichtige Live-Webinar leider aus Krankheitsgründen verschoben werden musste, freuen wir uns umso mehr, dass der Ersatztermin jetzt feststeht. Es ist der 16. November 2023 von 19:30 bis 20.30 Uhr.
Weiterlesen

Myvetlearn; Bildquelle: Vetion

Online-Fortbildungen über Harnsteine bei Hunden und Katzen – aktuelle Studien, Fütterungstipps und Fallbeispiele

Am 25. Oktober 2023 fand auf Myvetlearn.de ein sehr interaktives Live-Online-Seminar mit Prof. Dr. Nadine Paßlack (JLU Gießen) statt
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen