Einbruchstaten in Tierarztpraxen im norddeutschen Raum

(20.09.2006) Am 06.06.05 wurde ein 42 jähriger aus dem Landkreis Uelzen festgenommen, der im Verdacht steht, seit mehreren Jahren Einbruchdiebstähle in Tierarztpraxen begangen zu haben.


Sicherheitsschlüssel Z Ikon mit einem Pappschild und der Beschriftung: Altbau Übergang Neubau
Bei dem mutmaßlichen Täter wurden diverse Gegenstände beschlagnahmt. Einige davon konnten bereits Tierarztpraxen in Niedersachsen, Sachsen/Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein zugeordnet werden.

Bevorzugtes Stehlgut waren neben Bargeld überwiegend Schlüssel, Spardosen, Geldkassetten und Briefmarken.

Bisher konnten Tatorte rückwirkend bis in das Jahr 2003 ermittelt werden.

Eine kleine Auswahl auffälliger, bisher nicht zugeordneter, Gegenstände ist hier abgebildet!

Kontakt

Polizeikommissariat Uelzen
Ermittlungsgruppe 08/06

Lüneburger Str. 44
29525 Uelzen

T: 0581 9300

Weitere Meldungen

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)

Abgabe an Antibiotika in der Tiermedizin sinkt weiter

Mengen für Fluorchinolone und Cephalosporine der 3. und 4. Generation auf niedrigstem Wert seit 2011
Weiterlesen

Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts

Förderpreise des Fördervereins des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) für 2020 vergeben

Der Förderverein des Friedrich-Loeffler-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (FLI), e.V. konnte auch in diesem Jahr herausragende Promotionsarbeiten prämieren, die von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an den Fachinstituten des FLI angefertigt worden sind
Weiterlesen

Ruhr-Universität Bochum (RUB)

Center für systembasierte Antibiotikaforschung entsteht in Bochum

An der Ruhr-Universität Bochum (RUB) entsteht, in Zusammenarbeit mit der Lead Discovery Center GmbH (Dortmund), in den kommenden drei Jahren das Center für systembasierte Antibiotikaforschung (Cesar)
Weiterlesen

Deutscher Ethikrat

Ethikrat fordert stärkere Achtung des Tierwohls in der Nutztierhaltung

In seiner am 16. Juni 2020 veröffentlichten Stellungnahme fordert der Deutsche Ethikrat erhebliche Reformen, um künftig Mindeststandards eines unter ethischen Gesichtspunkten akzeptablen Umgangs mit Nutztieren zu erreichen
Weiterlesen

Bernhard Misof neuer Direktor am Forschungsmuseum Koenig; Bildquelle: ZFMK, Bonn

Bernhard Misof neuer Direktor am Forschungsmuseum Koenig

Seit dem 1. Mai ist Professor Dr. Bernhard Misof der neue Direktor des Zoologischen Forschungsmuseums Alexander Koenig - Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere in Bonn (ZFMK, Museum Koenig)
Weiterlesen

Gesichtsmasken für die Tierarztpraxis von Vetion.de

Gesichtsmasken für die Tierarztpraxis von Vetion.de

In immer mehr Städten, Gemeinden oder gar ganzen Bundesländern sind die Bürgerinnen und Bürger angehalten, in der Öffentlichkeit einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Medizinische Schutzmasken sind jedoch leider Mangelware und sollten vornehmlich human-medizinischem Personal zur Verfügung stehen
Weiterlesen

Corona-Praxisschilder zum kostenfreien Download

Corona-Praxisschilder zum kostenfreien Download

Sars-CoV-2 hält die Welt in Atem und wirkt sich entsprechend branchenübergreifend auf den Arbeitsalltag aus. Aktuell lautet das oberste Ziel: Neuinfektionen zu vermeiden! 
Weiterlesen

Bildquelle: iStock.com / IvanSpasic

Corona-Krise: derzeit in Deutschland keine Einschränkungen in der Versorgung der Tierärzte

Rundruf des VET-MAGAZIN bei den führenden Unternehmen der Veterinär-Branche ergab: die Folgen von COVID-19 hat uns fest im Griff, es läuft aber alles wie gewohnt.
Weiterlesen