ESCCAP-Banner für die Praxishomepage

(12.10.2012) Tierarztpraxen können die Besucher ihrer Praxishomepage jetzt mit attraktiv gestalteten Web-Bannern zu dem „Online-Entwurmungstest“ der unabhängigen, parasitologischen Expertenorganisation ESCCAP verlinken.

Hunde- und Katzenhalter können dort anhand eines Fragebogens individuell ermitteln, wie oft bei ihrem Vierbeiner eine Kotuntersuchung vorgenommen werden sollte bzw. eine anthelminthische Behandlung empfohlen ist.

Die Internetseite bietet Tierhaltern außerdem umfassende Informationen und viele praktische Tipps zum sachgerechten Parasitenschutz bei Hund und Katze.

Der „Online-Entwurmungstest“ kann eingesehen werden unter www.esccap.de/entwurmungstest. Die Web-Banner zur Verlinkung stehen in verschiedenen Formaten zur Verfügung und können zum Einbau in die eigenen Praxishomepage kostenlos angefordert werden unter info@esccap.de.

ESCCAP (European Scientific Counsel Companion Animal Parasites) ist eine Vereinigung unabhängiger Parasitologen, in Deutschland vertreten von Prof. Dr. Georg von Samson-Himmelstjerna, Direktor des Instituts für Parasitologie der tierärztlichen Fakultät der FU Berlin. www.esccap.de




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

ESCCAP

ESCCAP: Neue Empfehlung zu parasitären Erkrankungen bei Kleintieren

Im Juli 2017 veröffentlichte der europäische Verband von Veterinärparasitologen ESCCAP die erste Empfehlung für die Bekämpfung von Erkrankungen der wichtigsten Parasiten und Pilzinfektionen bei Kleintieren in Europa
Weiterlesen

ESCCAP

Entwurmung beim Pferd: kostenfreies ESCCAP-Webinar für Tierärzte

Seit dem 13. Juni 2018 steht Tierärzten das ESCCAP-Webinar zum Thema Entwurmung beim Pferd auf vet-webinar.com kostenlos zur Verfügung
Weiterlesen

ESCCAP European Scientific Counsel Companion Animal Parasites

ESCCAP informiert: Haustiere vor Parasiten schützen – Das A & O der Hygieneregeln

Ein neuer Praxis-Service von ESCCAP zeigt die grundlegenden Hygienemaßnahmen zum Parasiten-Schutz von Hund und Katze auf einen Blick
Weiterlesen

Der 1. Vorsitzende von ESCCAP Deutschland e.V. mit den Referenten des Symposiums 'Vektor-übertragene Krankheitserreger von Mensch und Tier'.  V.l.n.r.: Prof.  Georg von Samson-Himmelstjerna (FU Berlin, ESCCAP), Dr. Rogelio López-Vé; Bildquelle: K. Seidl, FU Berlin

ESCCAP unterstützt Zoonosen-Symposium bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parasitologie

In einem öffentlichen Symposium zum Thema „Vektor-übertragene Krankheitserreger von Mensch und Tier", berichteten namhafte Referenten von neuen Forschungsergebnissen wichtiger Zoonose-Erreger
Weiterlesen

ESCCAP European Scientific Counsel Companion Animal Parasites

ESCCAP-Service: Erster Modul-Leitfaden zum Thema Helminthen

In Europa können Hunde und Katzen von einer Vielzahl verschiedener Würmer, wie Nematoden (Rundwürmer), Zestoden (Bandwürmer) und Trematoden (Saugwürmer), befallen sein
Weiterlesen

Dirofilaria repens; Bildquelle: Bayer

Dirofilaria repens: Besteht das Risiko einer Etablierung in Deutschland?

Untersuchungen zu Hautwürmern deuten auf potenzielles Verbreitungsrisiko in Brandenburg hin
Weiterlesen

Neue ESCCAP-Checkliste für Hunde aus dem Ausland

Neue ESCCAP-Checkliste für Hunde aus dem Ausland

Die neue ESCCAP „Checkliste für Hunde aus dem Ausland“ ist jetzt online. Aktualisiert und mit den wichtigsten Erkrankungen bei Hunden aus dem Ausland
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen