Corona-Praxisschilder zum kostenfreien Download

(20.03.2020) Sars-CoV-2 hält die Welt in Atem und wirkt sich entsprechend branchenübergreifend auf den Arbeitsalltag aus. Aktuell lautet das oberste Ziel: Neuinfektionen zu vermeiden!

Darauf muss auch die Tierarztpraxis reagieren, wenn der Praxisbetrieb aufrechterhalten werden soll.

So sind im Wartezimmer Schilder aufzuhängen, wie sich Patientenbesitzer und Personal verhalten müssen, um einen größtmöglichen Schutz vor einer Ansteckung zu gewährleisten. Dazu gehört ein Abstand von mindestens 1,5 Metern von Tierhalter zu Tierhalter im Wartezimmer, aber auch der Abstand zum Praxispersonal muss durchgesetzt werden.


Möglicherweise haben Sie als Praxis auch beschlossen, keine Tierhalter mehr gemeinsam ins Wartezimmer zu lassen und die Tiere werden vor der Eingangstür in Empfang genommen. Auch das muss kommuniziert werden.

Vetion.de hat für Sie verschiedene Praxisschilder mit entsprechenden Aufforderungen/Informationen erstellt, die Sie sich kostenfrei zur Nutzung in Ihrer Praxis ausdrucken können.

Wichtige Informationen für Tierarztpraxen

Außerdem finden Sie alle wesentlichen Informationen zur Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf den tierärztlichen Beruf sowie Informationen, die helfen können, die Krise zu bewältigen, in einem Fokusthema zusammengefasst. Exklusiv bei Vetion.de finden Sie auch ein Interview mit Dr. Sigfried Moder, dem Präsidenten des Bundesverbandes der praktizierenden Tierärzte (bpt).

Der bpt setzt sich in diesen Tagen stark für die Praktiker ein, damit die Versorgung der Haus- und Nutztiere in Deutschland weiter sichergestellt ist, u.a. soll eine Einordnung des tierärztlichen Berufes und des Berufes der TFA als systemrelevant erreicht werden.

Mehr Informationen finden Sie bei Vetion.de



Weitere Meldungen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

1,5 Millionen Euro zur Erforschung der Einsatzmöglichkeiten von Corona-Spürhunden bei Großveranstaltungen

Für das Projekt „Back to Culture“ stellt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur 1,5 Millionen Euro zur Verfügung
Weiterlesen

SARS-CoV-2-NeutraLISA – ein Neutralisationstest im ELISA-Format

Nachweis neutralisierender Antikörper gegen SARS-CoV-2 – der NeutraLISA macht es auch für Tierproben möglich

Im April 2021 erweiterte EUROIMMUN mit der Markteinführung des SARS-CoV-2-NeutraLISA sein Produktportfolio für die Humandiagnostik von COVID-19
Weiterlesen

Vetion

Möglichkeit der Identifikation von Corona-Infizierten durch Corona-Spürhunde bleibt von der Regierung unbeachtet

In einer aktuellen Studie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) zeigte sich, dass Hunde mit großer Zuverlässigkeit Personen, die mit Sars-CoV-2 infiziert sind, von Nicht-Infizierten unterscheiden können
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Ministerpräsident Stephan Weil informiert sich an der TiHo über den Einsatz von Corona-Spürhunden

Konzept für ein Forschungsprojekt vorgestellt, dass die Möglichkeit, Spürhunde auf Großveranstaltungen einzusetzen, evaluiert
Weiterlesen

Medizinische Kleintierklinik

Webinar: Neue und alte Coronaviren bei Katzen SARS und FIP – Aktuelles zum Vorkommen und zur Therapie

Prof. Katrin Hartmann informiert am 22. Oktober 2020 im ersten Live-Webinar der Münchner Kleintierreihe für Tierärzte zum brandaktuellen Thema Coronaviren
Weiterlesen

Rinder auf der Weide; Bildquelle: Friedrich-Loeffler-Institut

SARS-CoV-2: Friedrich-Loeffler-Institut testet Empfänglichkeit von Rindern

Noch immer sind der Ursprung und die Verbreitungswege von SARS-CoV-2 nicht eindeutig wissenschaftlich geklärt. Um die potentielle Rolle von Nutztieren in der Corona-Pandemie besser zu verstehen, werden am Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) auf der Insel Riems Infektionsstudien durchgeführt
Weiterlesen

Laboklin

LABOKLIN: SARS-CoV-2-Diagnostik für Gesundheitsämter und Vertragsärzte

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat der LABOKLIN GmbH & Co. KG nun nochmals offiziell bescheinigt, dass das veterinärmedizinische Diagnostiklabor die Voraussetzungen zur Durchführung der SARS-CoV-2-Diagnostik beim Menschen mittels PCR-Untersuchung erfüllt
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen