Besucheransturm auf das Blog "pfotenleser" der Tierärztin Barbara Welsch

(02.08.2013) In der ersten Juliwoche erlebte das Blog „pfotenleser“ der Tierärztin und Journalistin Barbara Welsch einen Besucheransturm. Am Mittwoch, dem 3. Juli 2013, brach der Server unter der Last von 31.720 Besuchern zusammen und musste ausgetauscht werden. Bis Dienstag, den 9. Juli, wurden über 85.000 Besuche auf dem Blog gezählt.

Auslöser für die virale Verbreitung des pfotenleser-links war eine Meldung über einen Mann, der seinen Hund würgte, um ihn zu strafen. In Folge der schweren Hirnschäden, die das Tier dabei erlitt, musste es eingeschläfert werden. Über den Fall  war in der Fachzeitschrift "Veterinary Behavior" berichtet worden.

Grohmann, K., Dickomeit, M. J., Schmidt, M. J., & Kramer, M. (2013)
Severe brain damage after punitive training technique with a choke chain collar in a German shepherd dog. Veterinary Behavior, Vol 8, Issue 3, S.180-184.
Abstract unter:
http://www.journalvetbehavior.com/article/S1558-7878%2813%2900004-X/abstract

„Ich fand die Geschichte so erschütternd, dass ich sie mit meinen Lesern teilen wollte,“ erklärt Welsch, „Nun hoffe ich, dass die Verbreitung dieses tragischen Falles dazu beiträgt, Hundehalter für die möglichen schrecklichen Folgen drastischer Strafen zu sensibilisieren.“


Barbara Welsch mit Hund Dylan

Seit 2010 schreibt Welsch das Blog „pfotenleser“ und stellt etwa einmal wöchentlich eine wissenschaftliche Studie oder einen Fallbericht aus beispielsweise Veterinärmedizin, Verhaltensforschung oder der Psychologie der Mensch-Hund-Beziehung zum Thema Hund vor.

Die Meldung über den tragischen Fall ist nicht typisch für die Artikel im pfotenleser. „In der Regel sind die wissenschaftlichen Studien und Fälle, über die ich berichte, nicht so spektakulär und grausam, aber dafür nicht weniger spannend.“, meint Welsch.

www.pfotenleser.de




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Seminar: Mehr Erfolg und Zufriedenheit als Tierarzt

Seminar: Mehr Erfolg und Zufriedenheit als Tierarzt

Das erste offene Ruhmservice-Praxisseminar setzt am 14. März 2020 an den wichtigsten Punkten an: Die richtige Positionierung einer Tierarztpraxis und das Preismanagement – als Basis für den wirtschaftlichen Erfolg – sind die zentralen Themen der Veranstaltung
Weiterlesen

Zwei ehemalige Kongresspräsidenten schneiden die Geburtstagstorte des 10. Leipziger Tierärztekongresses an: Prof. Dr. Jürgen Gropp und Prof. Dr. Gotthold Gäbel (v.l.); Bildquelle: Leipziger Messe GmbH / Tom Schulze

Neue Bestmarke: 6.200 Tierärzte beim Tierärztekongress in Leipzig

Leipziger Tierärztekongress mit vetexpo baut Spitzenposition als größte Fortbildungsveranstaltung im deutschsprachigen Raum aus
Weiterlesen

Kongressparty in der Moritzbastei

Fotoalbum: Ceva Kongressparty beim Leipziger Tierärztekongress 2020

Die 450 Jahre alten Backsteingewölbe der Leipziger Moritzbastei lieferten erneut ein stimmungsvolles Ambiente für die legendäre Kongressparty, diesmal vom Hauptsponsor Ceva ausgerichtet. Mit reichhaltigem Buffet, umfangreichem Getränkeangebot und Live-Musik vom Feinsten wurde zu Partysounds des bekannten DJ-Teams DISCO DICE und der Live-Band JAM ROYAL bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert.
Weiterlesen

Leipziger Tierärztekongress 2020

Fotoalbum: Rundgang auf der VETEXPO beim 10. Leipziger Tierärztekongress

Der 10. Leipziger Tierärztekongress fand vom 16. bis 18. Januar 2020 in der Messe Leipzig statt und konnte einen neuen absoluten Besucherrekord mit über 6.200 Teilnehmern verzeichnen. Hier finden Sie Impressionen von der Industrieausstellung VETEXPO
Weiterlesen

Digitalisierte Veterinärmedizin

Online-Umfrage im Rahmen der Studie Digitalisierte Veterinärmedizin

Die Digitalisierung macht auch vor der Veterinärmedizin nicht Halt und wird die zukünftige Rolle des Tierarztes verändern, so wie sie auch die Lehre und das Wissen über Krankheiten und Therapien, die Aufgaben und Abläufe in den Praxen
Weiterlesen

bpt

Neujahrsempfang in Berlin: bpt-Präsident fordert Arbeitszeitflexibilisierung zur Erhaltung des flächendeckenden tierärztlichen Notdienstes

Traditionell im Vorfeld der Grünen Woche fand der Neujahrsempfang des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte (bpt) in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin statt
Weiterlesen

Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Equilibre

Reiten bis der Tierarzt kommt: Osteopathie & Reitlehre

Bis 31. Januar 2020 gilt der Frühbucherrabatt für den Kurs Osteopathie & Reitlehre - Reiten bis der Tierarzt kommt - mit Tessa Fink und Magdalena Respond vom 21. bis 22. März 2020
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen

03.01.