Besucheransturm auf das Blog "pfotenleser" der Tierärztin Barbara Welsch

(02.08.2013) In der ersten Juliwoche erlebte das Blog „pfotenleser“ der Tierärztin und Journalistin Barbara Welsch einen Besucheransturm. Am Mittwoch, dem 3. Juli 2013, brach der Server unter der Last von 31.720 Besuchern zusammen und musste ausgetauscht werden. Bis Dienstag, den 9. Juli, wurden über 85.000 Besuche auf dem Blog gezählt.

Auslöser für die virale Verbreitung des pfotenleser-links war eine Meldung über einen Mann, der seinen Hund würgte, um ihn zu strafen. In Folge der schweren Hirnschäden, die das Tier dabei erlitt, musste es eingeschläfert werden. Über den Fall  war in der Fachzeitschrift "Veterinary Behavior" berichtet worden.

Grohmann, K., Dickomeit, M. J., Schmidt, M. J., & Kramer, M. (2013)
Severe brain damage after punitive training technique with a choke chain collar in a German shepherd dog. Veterinary Behavior, Vol 8, Issue 3, S.180-184.
Abstract unter:
http://www.journalvetbehavior.com/article/S1558-7878%2813%2900004-X/abstract

„Ich fand die Geschichte so erschütternd, dass ich sie mit meinen Lesern teilen wollte,“ erklärt Welsch, „Nun hoffe ich, dass die Verbreitung dieses tragischen Falles dazu beiträgt, Hundehalter für die möglichen schrecklichen Folgen drastischer Strafen zu sensibilisieren.“


Barbara Welsch mit Hund Dylan

Seit 2010 schreibt Welsch das Blog „pfotenleser“ und stellt etwa einmal wöchentlich eine wissenschaftliche Studie oder einen Fallbericht aus beispielsweise Veterinärmedizin, Verhaltensforschung oder der Psychologie der Mensch-Hund-Beziehung zum Thema Hund vor.

Die Meldung über den tragischen Fall ist nicht typisch für die Artikel im pfotenleser. „In der Regel sind die wissenschaftlichen Studien und Fälle, über die ich berichte, nicht so spektakulär und grausam, aber dafür nicht weniger spannend.“, meint Welsch.

www.pfotenleser.de




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

KLEINTIER Rügen 2016

KLEINTIER Rügen 2017: Fieber - entzündlich, infektiös oder immunbedingt

Tagung vom 21. bis 23. September 2017 im Cliff Hotel Rügen mit 6 Vorträgen und 3 Workshops (Falldiskussionen Fieber oder Hyperthermie, Falldiskussionen Katze und Falldiskussionen Hund)
Weiterlesen

Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN)

Wie geht es weiter mit dem Landgestüt Dillenburg?

Die Diskussion über die drohende Schließung des Landgestüts Dillenburg hat in dieser Tage neue Fahrt aufgenommen. Am 18. Juli 2017 traf die hessische Umweltministerin Priska Hinz mit Dillenburgs Bürgermeister Michael Lotz
Weiterlesen

Leipziger Internistik Seminar 2017

Leipziger Internistik Seminar 2017

Nach 4 Jahren findet das Leipziger Internistik Seminar - Aufarbeitung internistischer Leitsymptome am 30.9.2017 zum letzten Mal statt
Weiterlesen

Kedi - Von Katzen und Menschen

Kino aus Katzenperspektive: "Kedi - Von Katzen und Menschen"

Das VET-MAGAZIN verlost Karten für den faszinierenden Dokumentarfilm von Ceyda Toruns - ab 10. August 2017 im Kino
Weiterlesen

VetMAB

Fortbildung zur Antibiotikaminimierung im Stall bald auch für Landwirte

Die europa- und weltweite Zunahme von Resistenzen bei bakteriellen Infektionserregern ist ein ernst zu nehmendes Problem sowohl in der Human- als auch in der Veterinärmedizin
Weiterlesen

Neuer Musterarbeitsvertrag für angestellte Tierärzte

Umfragen in der Tierärzteschaft haben gezeigt, dass bei vielen Arbeitgebern und Arbeitnehmern kaum Wissen über die gesetzlichen Bestimmungen des Arbeitsrechts vorhanden ist
Weiterlesen

Tierärztegebührenordnung (GOT); Bildquelle: C. Pfister

GOT: Gebühren werden nach neun Jahren endlich erhöht

Der Bundesrat hat am 7. Juli einer vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) vorgeschlagenen Änderung der Tierärztegebührenordnung (GOT) zugestimmt
Weiterlesen

[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...