Deutsches Bienenmonitoring: Hauptgründe für das Bienensterben

(23.03.2011) Die Untersuchungsergebnisse des Deutschen Bienenmonitorings sind erstmals in deutscher Sprache verfügbar

Die Hauptgründe für die periodisch auftretenden erhöhten Winterverluste bei Honigbienenvölkern in Deutschland sind starker Befall mit Varroa-Milben, Infektionen mit Viren, Alter der Königin sowie Schwächung der Völker im Herbst.

Signifikante Beeinträchtigungen durch Befall mit dem Parasiten Nosema, durch Pflanzenschutzmittelrückstände oder durch andere Ursachen wurden nicht ermittelt.

Zu diesem Schluss kommt die Langzeitstudie Deutsches Bienen-Monitoring (DeBiMo), die heute erstmalig in deutscher Sprache von der Initiative "Innovation und Naturhaushalt" unter dem Dach der Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft veröffentlicht wurde.

Kerstin Krohn, Leiterin der Initiative "Innovation und Naturhaushalt", sagt dazu: "Wir stehen uneingeschränkt hinter den wissenschaftlichen Ergebnissen dieses weltweit einzigartigen Monitoring-Projekts.

Die in den Jahren 2004 bis 2009 durchgeführte Langzeitstudie liefert wichtige Erkenntnisse über die Hauptursachen der Überwinterungsverluste bei Honigbienen. Experten halten eine effektive Varroabekämpfung für zwingend erforderlich. Für alle, die sich an einer sachlichen Auseinandersetzung mit diesem Thema beteiligen wollen, gehört diese Studie zur Pflichtlektüre."

Als Publikation im Peer-Review-Verfahren auf international höchstem Niveau wurde das DeBiMo ursprünglich in englischer Sprache veröffentlicht. Der vollständige deutsche Text des DeBiMo kann auf folgender Seite eingesehen werden: www.innovation-naturhaushalt.de




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Myvetlearn

eLearning-Grundkurs Bienen – jetzt noch einsteigen

Am 1. März 2017 ist die neue eLearning-Reihe von ATF und Vetion.de in Zusammenarbeit mit der DVG-Fachgruppe Bienen mit dem ersten Modul gestartet
Weiterlesen

Myvetlearn

eLearning-Reihe Grundkurs Bienen

Beim Online-Fortbildungsportal Myvetlearn.de von Vetion.de und ATF startet am 1. März 2017 das erste Modul des 3-teiligen eLearning-Grundkurs Bienen mit den Bienenexperten PD Dr. Heike Aupperle, Dr. Ilka Emmerich und Björn Wilcken
Weiterlesen

Fachzentrum für Bienen und Imkerei Mayen

Winterverluste bei Bienenvölkern in Deutschland geringer als befürchtet

Im vergangenen Winter sind offenbar weniger Bienenvölker gestorben als die Imker befürchtet hatten. Das ist das Resultat einer Umfrage des Fachzentrums für Bienen und Imkerei Mayen, an der bundesweit 5.200 Imkereien mit mehr als 70.000 Bienenvölkern teilnahmen
Weiterlesen

Institut für Bienenkunde in Celle

Bienensterben in Deutschland: Strategien gegen die Varroamilbe gesucht

In diesem Winter sind vermutlich überdurchschnittlich viele Bienenvölker gestorben. Das Institut für Bienenkunde in Celle rechnet mit Verlusten von 20 bis 30 Prozent und führt diese vor allem auf die starke Ausbreitung der Varroamilbe zurück
Weiterlesen

Deutscher Imkerbund

Positionspapier des Deutschen Imkerbund zum Pflanzenschutz veröffentlicht

In Deutschland regelt die Bienenschutzverordnung die Anwendung bienengefährlicher Pflanzenschutzmittel (PSM). Die Missachtung der Bienenschutzverordnung kann die Entstehung schwerer Bienenschäden zur Folge haben
Weiterlesen

[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...