Beschäftigungsmaterialien in Schweineställen

(28.07.2011) Hinter dem martialischen Namen "Kettenkreuz" verbirgt sich das derzeit beliebteste Spielzeug deutscher Schweine.

Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft Zu diesem Ergebnis kommt die Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft (FNL) in einem Vergleich von Beschäftigungsmaterialien in der aktuellen Ausgabe ihrer Publikationsreihe Greenfacts.

Dr. Gibfried Schenk, Geschäftsführer der FNL, erklärt die Bedeutung von Schweinespielzeug: "Schweine verschlafen den größten Teil des Tages. Doch wenn sie wach sind, wollen sie sich gerne beschäftigen. Damit sie das sicher tun können, setzen Landwirte eine Vielzahl von Materialien ein.

Mit unserem Greenfact wollen wir einen Überblick über die beliebtesten Spielzeuge geben und daran erinnern, wie verantwortungsvoll Nutztierhaltung in diesem Land praktiziert wird - und dies unabhängig von der gegenwärtig schwierigen wirtschaftlichen Situation der Schweinehalter."

Neben dem Kettenkreuz, einem drehbaren System mit klingenden Ketten und Bällen oder Holzstücken, kommen u.a. auch Pendelbalken, Spielketten oder Minerallecksteine in deutschen Schweineställen zum Einsatz.

Weitere Informationen finden sich im aktuellen Greenfact der FNL auf der Internet-Seite: http://fnl.de/daten-fakten/greenfacts.html




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Myvetlearn

eLearning Grundkurs zum Erwerb des besonderen Fachwissens gemäß SchHaltHygV

Gemäß § 7 (2) der Verordnung über hygienische Anforderungen beim Halten von Schweinen darf der Tierarzt die Betreuung von Schweinebeständen nur durchführen, wenn er spezielles Fachwissen  nachweisen kann
Weiterlesen

Kaninchen; Bildquelle: MyVetlearn

Infektionskrankheiten beim Kaninchen: RHD, RHDV-2 und Myxomatose - ein Update

Heimtiere erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit und sind daher auch als Patienten in der Tierarztpraxis immer weiter verbreitet
Weiterlesen

IGFP

17. IGFP Kongress 2019

Am 5. und 6. April 2019 findet der jährliche Kongress der Internationalen Gesellschaft zur Funktionsverbesserung der Pferdezähne in Niedernhausen bei Wiesbaden statt
Weiterlesen

XXIII. Tagung über Pferdekrankheiten im Rahmen der EQUITANA in Essen

XXIII. Tagung über Pferdekrankheiten im Rahmen der EQUITANA in Essen

Noch bis zum 11.02.2019 anmelden und den Frühbuchertarif für die XXIII. Tagung über Pferdekrankheiten im Rahmen der EQUITANA sichern!
Weiterlesen

Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Equilibre

Akupunktur Spezial: Ein-Punkt-Methode an Pferd & Kleintier, April & Oktober 2019

Für osteopathisch arbeitende Tierärzte, die aktuell nicht den wahrlich großen Aufwand betreiben können oder möchten, TCM  von Grund auf zu erlernen, ist dieser Kurs mit der in sich stehenden Methode eine hilfreiche Unterstützung
Weiterlesen

Praxisseminar Ultraschall am Niedersächsischen Tierärztetag 2019; Bildquelle: Schlütersche

Gemeinsam in die Zukunft der Tiermedizin: Besucherrekord beim Niedersächsischen Tierärztetag 2019

Der Niedersächsische Tierärztetag 2019 entwickelte sich zum Publikumsmagneten: Über 2.300 Fach- und Branchenteilnehmer schwärmten vom 24. bis 26. Januar in das Hannover Congress Centrum
Weiterlesen

BTK

Die BTK konstituiert Arbeitsgruppe „Qualzucht bei Nutztieren“

Am 30. Januar 2019 wird die Bundestierärztekammer (BTK) die neue Arbeitsgruppe (AG) „Qualzucht bei Nutztieren“ konstituieren
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen