Adventskalender für Tierärzte

(21.12.2017) Ab 1. Dezember 2017 können Tierärzte und Studierende der Veterinärmedizin wieder jeden Tag ein Türchen des Vetion.de-Adventskalenders öffnen und viele tolle Weihnachtsgeschenke gewinnen.

Um die Türchen zu öffnen, müssen Fachfragen beantwortet oder fachliche Rätsel gelöst werden. Den Adventskalender finden Sie unter www.vetion.de oder www.msd-tiergesundheit.de.

Vetion’s Adventskalender erfreut seit vielen Jahren in der Adventszeit Tierärztinnen und Tierärzte sowie die Studierenden der Tiermedizin.


Vom  1. Dezember an haben sie die Aufgabe, bis einschließlich Weihnachten, jeden Tag ein Türchen des Adventskalenders zu öffnen. Dafür gilt es zuvor, ein kleines Rätsel zu lösen oder eine Frage rund um die Tiermedizin und Tiergesundheit zu beantworten.

Der Adventskalender ist dank der großzügigen Unterstützung unserer Partner prall mit Weihnachtsgeschenken wie beispielsweise Kongresskarten, Medizinprodukten, Büchern, Futter und Überraschungspaketen gefüllt.

Der hohen Arbeitsbelastung der Tierärzte und den geringen Zeitressourcen Rechnung tragend, werden die Weihnachtsgeschenke unter allen Mitspielern verlost, die bis zum 26.12.2017 um 23:59 Uhr alle Türchen geöffnet haben.

Das bedeutet also, die Türchen können nicht nur am jeweiligen Tag, sondern auch noch nachträglich geöffnet werden.

Zusätzlich hat die MSD Tiergesundheit noch kleinere Geschenke hinter die Türchen der Adventssonntage und am Nikolaus gelegt.  

Die Türchen des  Adventskalenders können ab 1. Dezember 2017 unter www.vetion.de und www.msd-tiergesundheit.de geöffnet werden!



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Tierärztliche Akademie für Osteopathie - Equilibre

Reiten bis der Tierarzt kommt: Osteopathie & Reitlehre

Bis 31. Januar 2020 gilt der Frühbucherrabatt für den Kurs Osteopathie & Reitlehre - Reiten bis der Tierarzt kommt - mit Tessa Fink und Magdalena Respond vom 21. bis 22. März 2020
Weiterlesen

Bildquelle: beigestellt

Was Frauchen wollen und Herrchen erwarten - eine Tierarzt-Kolumne

Es war ein Traum, Tierärztin zu werden. Gemeinsam mit den Frauchen und Herrchen - so dachte ich - kämpft der Tierarzt (m/w/d) heldenhaft gegen üble Krankheiten und rettet die geliebten Tiere.
Weiterlesen

Bildquelle: flavijus / iStock

Wir sind Batman!

Wir müssen die retten, die gar nicht wissen, dass wir die „Guten“ sind. Wir helfen denen, die sich nicht selbst helfen können.

Moment mal - da kenne ich doch noch jemanden…
Weiterlesen

Chronische Niereninsuffizienz bei der Katze; Bildquelle: myvetlearn

eLearning: Multimodale Therapiekonzepte für die Chronische Niereninsuffizienz bei der Katze

Eine multimodale Therapie stellt eine Therapieform dar, bei der unterschiedliche Behandlungsansätze miteinander kombiniert werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen
Weiterlesen

Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. (bpt)

Neuer Tarifvertrag für Tiermedizinische Fachangestellte seit 1. Januar 2020

Bei den Tarifverhandlungen für Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) am 9. Dezember 2019 in Frankfurt am Main haben sich die Tarifparteien auf Änderungen beim Gehaltstarifvertrag (GTV) und beim Tarifvertrag zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV) verständigt
Weiterlesen

Vetion.de wird 20 Jahre

Vetion.de wird 20 Jahre: Rabatt auf alle E-Learning-Kurse auf Myvetlearn.de

Das Online-Portal für Tiermedizin und Tiergesundheit Vetion.de feiert Jubiläum. Um die Jahrtausendwende als Folge einer Idee von Prof. Dr. Wolfgang Heuwieser von der Tierklinik für Fortpflanzung der FU Berlin geboren
Weiterlesen

Katze

Webinar: Blutdruckmessung bei der Katze - Wie geht das katzenfreundlich?

Am 30. Januar 2020 veranstaltet Myvetlearn.de in Zusammenarbeit mit der bpt-Akademie von 20.00 bis 22.00 Uhr ein Live-Webinar mit der Katzenexpertin Dr. Angelika Drensler
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen

03.01.