Helfen Sie der AG Fledermäuse zu ihrem Förderpreis

(15.10.2011) Die Ing-Diba vergibt je 1000 € für die 1000 Vereine, die am meisten Stimmen bekommen. Die AG Fledermäuse vom BUND Kreisgruppe Hannover hat sich beworben

Die AG Fledermäuse vom BUND Kreisgruppe Hannover benötigt das Geld sehr dringend für Futter, Medikamente, Material usw., denn sie vergrößert ihre Station zur Aufnahme verletzter oder anderweitig pflegebedürftiger Fledermäuse.

AG Fledermäuse vom BUND Kreisgruppe Hannover Sie bewirbt sich daher um einen von 1000 Förderpreisen, für den aber noch viele Stimmen bei der Internet-Abstimmung gebraucht werden. Jede eMail-Adresse hat 3 Stimmen, die leider nur umständlich einzeln an das selbe Projekt gegeben werden können.

Die AG Fledermäuse ist zur Stelle, wenn Fledermäuse in Not geraten sind. Viele Tiere müssen medizinisch versorgt werden. Wenn nötig, müssen von der ehrenamtlich tätigen Tierärztin sogar chirugische Eingriffe durchgeführt werden.

Bis die Tiere wieder in die Natur entlassen werden können, kümmern sich ehrenamtliche Helfer uns unermüdlich und liebevoll um die kleinen Patienten.

Ihr findet die AG Fledermäuse, Themenkreis Umwelt hier: ING-DiBa Spendenprogramm „DiBaDu und Dein Verein“



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Batcities

Projekt „Batcities“ startet in Berlin, Hamburg und Leipzig

Städte bieten Fledermäusen wichtige Lebensräume – doch diese schwinden immer mehr. Mit dem neuen Projekt „BatCities“ möchte der NABU den Fledermausschutz in der Stadt stärken
Weiterlesen

Fledermäuse und Windkraft im Wald. – Naturschutz und Biologische Vielfalt 153

Mehr Schutz für Fledermäuse im Wald beim Bau von Windrädern

In Deutschland gibt es 25 Fledermausarten; sie alle sind nach dem Bundesnaturschutzgesetz besonders und streng geschützt, viele sind darüber hinaus stark gefährdet
Weiterlesen

Bundestierärztekammer

Vorsicht beim Umgang mit Fledermäusen!

Fledermäuse sind nicht nur schützenswerte, sie sind vor allem sehr nützliche Tiere. Allerdings können die eifrigen Insektenvertilger auch spezifische Varianten des Tollwutvirus, so das Europäische Fledermaus-Lyssavirus (European bat lyssavirus BLV-1 und -2), übertragen
Weiterlesen

Batnight

Batnight 2015: Auf den Spuren der Fledermäuse

Bundesweite Aktionen und Exkursionen des NABU zur 19. International Batnight am 29. und 30. August 2015
Weiterlesen

NABU

12. Fachtagung der NABU-Bundesarbeitsgruppe (BAG) Fledermausschutz

Das bundesweite Treffen der Fledermausschützer findet vom 20. bis 22. März 2015 in Erfurt statt
Weiterlesen

International Batnight 2014

International Batnight 2014

Die 18. „International Batnight“ am 30. und 31. August 2014 lädt dazu ein, die Welt der Fledermäuse hautnah mitzuerleben und bietet die Gelegenheit, mehr über die atemberaubenden, aber leider bedrohten Flugakrobaten zu erfahren
Weiterlesen

Batnight

Batnight 2013: Auf der Spur der Fledermäuse

Mausohren, Hufeisennasen oder Abendsegler: Fledermäuse haben nicht nur schöne Namen, sondern faszinieren auch mit ihren Flugkünsten. Wer mehr über die bedrohten Tiere der Nacht erfahren will, sollte am 24. und 25. August 2013 die Gelegenheit nutzen
Weiterlesen

Magazin

Firmennews

Neuerscheinungen


[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...